Techniken und Tipps

Technik: Jack Beal enthüllt das Begleitwandbild in der New Yorker U-Bahn

Technik: Jack Beal enthüllt das Begleitwandbild in der New Yorker U-Bahn


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Glasmosaik-Wandbild von Jack Beal wurde kürzlich an der Wand einer U-Bahnstation in New York City gegenüber seinem zugehörigen Wandbild angebracht, das kurz nach dem 11. September enthüllt wurde. Dieses neue Bild zeigt eine frühere Episode im Mythos von Persephone, der Königin der Unterwelt.

von M. Stephen Doherty

Als Jack Beal von der New Yorker Metropolitan Transit Authority (MTA) beauftragt wurde, im Rahmen der Arts for Transit-Initiative eine Reihe von Wandgemälden für die U-Bahnstation Times Square zu erstellen, war sein Plan, eine moderne Interpretation des griechischen Mythos über Persephone, Königin der Unterwelt. Es dauerte 10 Jahre für die erste dieser Wandbilder, Die Rückkehr des Frühlingshergestellt, transportiert, installiert und enthüllt werden. Diese offizielle Präsentation fand am 14. September 2001 statt, nur drei Tage nach den Terroranschlägen in New York City, Washington, DC und Pennsylvania. Zu dieser Zeit begrüßten die New Yorker das 7-x-20-Glasfliesenbild als Symbol ihres Glaubens an die Zukunft, weil es zeigte, wie Persephone aus der Dunkelheit ins Licht trat, den Winter in den Frühling verwandelte und das Leben dort wiederherstellte, wo es den Tod gab .

Die überwältigend positive Resonanz auf dieses erste Wandbild überzeugte die Stadtbeamten, das begleitende Wandbild zu finanzieren. Der Beginn des WintersIn diesem Update der alten Geschichte erfüllt Persephone ihre Zustimmung zur Rückkehr in die Unterwelt und signalisiert damit den Beginn der Herbst- und Wintersaison. Sie dreht sich qualvoll oben auf der Treppe und weiß, dass sie gehen muss, wünscht sich aber, dass sie bleiben könnte, erklärt der Künstler. Die Veranstaltung wird mit einer Gruppe von Zuschauern gefilmt, die sicherlich eingetreten wären.

Das fertige Wandbild, Der Beginn des Winters, installiert in der U-Bahnstation Times Square in New York City.Detail des Wandbildes kennzeichnend Amerikanischer Künstler Chefredakteur M. Stephen Doherty.Detail zeigt den Beals Hund Scoo2er.
Eine weitere Detailansicht des Wandgemäldes.Eine Nahaufnahme eines Abschnitts des Wandgemäldes.Die Rückkehr des Frühlings
2001, Fliesenmosaik, 7 x 20. Im Auftrag der New Yorker Metropolitan Transit Authority für die U-Bahnstation Times Square.

Beal stellte Freunde, Verwandte und seinen Hund Scoo2er als Teilnehmer an der mythologischen Geschichte auf, genau wie er es im ersten Wandbild tat. Mit Hilfe des Künstlers Dean Hartung hielt Beal das Erscheinungsbild seiner Modelle in einem Ölgemälde fest, das im Maßstab des beabsichtigten Mosaiks angefertigt wurde. Anschließend schickte er die Leinwand an die Travisanutto-Werkstatt in Spilimbergo, Italien, und erfahrene Handwerker übersetzten das gemalte Bild in ein Bild aus kleinen Glasfliesen. Im Verlauf des Wandgemäldes wurden gescannte Fotos per E-Mail an Beal gesendet, damit er Anpassungen empfehlen konnte. Anschließend reiste er nach Italien, um das fertige Wandbild zu genehmigen.

Das Wandbild wurde in mehreren Abschnitten mit einem Gewicht von jeweils etwa 200 Pfund hergestellt, die nach New York transportiert und als nahtloses Bild an der Wand angebracht wurden. Steve Miotto von Miotto Mosaics in New York City überwachte das gesamte Projekt und arbeitete mit Mitarbeitern von New York City zusammen, um das Wandbild mit weißen Fliesen zu rahmen und mit Deckenstrahlern zu beleuchten.

Weitere Informationen zum MTA Arts for Transit-Programm erhalten Sie von: Metropolitan Transportation Authority, 347 Madison Ave., New York, NY 10017. Weitere Informationen zu Beal erhalten Sie von: George Adams Gallery, 525 W. 26 St., New York, NY 10001; oder besuchen Sie die Website der Galerie: www.georgeadamsgallery.com.

M. Stephen Doherty ist der Chefredakteur von Amerikanischer Künstler.


Schau das Video: Alte Doku über die Entstehung der New Yorker U-Bahn (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Felar

    Die ausgezeichnete Nachricht)))

  2. Odom

    Niemals

  3. Kazigor

    Eher eher

  4. Abraham

    Nachricht gelöscht

  5. JoJoll

    Tut mir leid, aber diese Variante passt nicht zu mir.Wer kann noch atmen?



Eine Nachricht schreiben