Techniken und Tipps

Alizarin aktualisiert

Alizarin aktualisiert

Q. Q. 1965 warnten mehrere Ölfarbentechnologen Künstler davor, Alizarin-Purpur mit einer der Erdfarben (Umbern, Ocker, Siena und rote Oxide) zu mischen. Sie sagten, dass das Eisenoxid in diesen Erdpigmenten mit Alizarin reagieren und sich allmählich zersetzen würde und dass das Alizarin 20-25 Jahre später vollständig schwarz sein würde. Wurden kürzlich Studien zu Alizarin-Erde-Pigmentmischungen (in Öl) durchgeführt, die diese Behauptungen entweder beweisen oder widerlegen würden? Wenn ihre Warnungen korrekt wären, was würden Sie als den besten Alizarinersatz insgesamt empfehlen, der sicher mit herkömmlichen Pigmenten gemischt werden kann?<>Robert S. Johnson
Norcross, GA

EIN. Bei meinen Nachforschungen über Farbe und ihre Bestandteile fand ich nur eine Warnung hinsichtlich der Mischung aus Alizarin-Purpur und Erdpigmenten. Dies kam aus Paints, Painting and Restoration, einem Buch von Maxamillian Toch aus dem Jahr 1931. Toch warnt Künstler vor diesen Mischungen, sagt aber weder warum noch unterstützt er seine Warnungen. Während Alizarin-Purpur nicht ohne Probleme ist, wurde es im 19. Jahrhundert in die Palette aufgenommen, und viele Gemälde aus dieser Zeit haben ihre Alizarin-Purpur-Glasuren intakt.

Alizarin Purpur wird wegen seiner bläulich-roten Tönung und seiner Transparenz geschätzt und am häufigsten als juwelenartige Glasur verwendet und nicht mit einer anderen Farbe gemischt. Die American Society for Testing and Materials hat die Lichtechtheit vieler Künstlerpigmente, einschließlich Alizarin-Purpur, getestet und eine Bewertung von I für ausgezeichnete Lichtechtheit, II für sehr gute Lichtechtheit und III für fair entwickelt. Alizarin Crimson erhält eine Bewertung von III. Aus diesem Grund wird empfohlen, Alizarin nicht purpurrot mit anderen Farben zu mischen, da die Verwendung der vollen Stärke dazu beiträgt, den Effekt eines möglichen Verblassens zu verringern.

Wenn Sie nach einem Ersatz für Alizarin-Purpur suchen, haben einige der Chinacridon-Rottöne einen ähnlichen bläulich-roten Ton und eine Lichtechtheit von I in Ölfarben. Da Chinacridon ein ziemlicher Schluck ist, werden viele dieser Farben geschützte Namen haben, wie beispielsweise Acra Red von Liquitex, die als stärker an die Farbe erinnernd angesehen werden. Suchen Sie auf dem Etikett nach Farben, deren tatsächlicher Pigmentgehalt (in diesem Fall „Chinacridon“) angegeben ist, oder beziehen Sie ihn, falls nicht aufgeführt, vom Hersteller. Dann experimentieren Sie. Soweit ich das beurteilen kann, können Ersatzstoffe für Alizarin-Purpur sicher mit anderen Farben gemischt werden, obwohl die meisten Menschen dies nicht tun. Es kann keinen echten Ersatz für ein Pigment durch ein anderes geben, aber Sie finden möglicherweise eines, das für Sie funktioniert und Ihnen eine lichtechtere Farbe verleiht.

Heather Galloway ist eine freiberufliche Restauratorin, die im Norden von Ohio lebt.

Schau das Video: Alizarin (November 2020).