Zeichnung

Die Schlüssel zu lebendigem Aquarell

Die Schlüssel zu lebendigem Aquarell

Ich mag vor allem Farbe und Licht. Die Lebendigkeit in meinen Gemälden kommt von thisi ?? und ich male gerne direkt. Die lebendigen Töne sind mehr Teil meiner Persönlichkeit, und das kommt in meinen Gemälden zum Ausdruck.

Ich verwende keine Erdtöne wie rohes Umbra oder gebrannte Siena. Sie bestehen aus Schmutz und sehen aus wie Schmutz. Eines der Probleme ist, dass die Leute anfangen, sie zu verwenden, anstatt dunkle Farben zu mischen. Das Ergebnis ist eine Menge von i ?? no colori ?? Farbe in den dunklen Passagen eines Gemäldes. Erdtöne verursachen die meisten Probleme, wenn ein Gemälde aus vielen dunklen Farben besteht, die einen hellen oder dramatischen Punkt umrahmen. Sie erhalten ein schmutzig aussehendes Gemälde.

Die klassische Art, eine dunkle Farbe zu mischen, besteht darin, mithilfe von Ergänzungen über das Farbrad zu mischen. Sie können eine Farbe wie Violeti nehmen - eine tiefe Wertaussage, um damit zu beginnen - und sie mit gelbem Ocker oder sogar einer Orange mischen. Wenn Sie das kühle Violett mit seiner warmen oder nahezu komplementären Ergänzung mischen, erhalten Sie eine ziemlich starke Dunkelheit. Es gibt Variationen dieses Themas. Wenn Sie Preußischblau nehmen und eine der Erwärmungen einführen, erhalten Sie eine ähnliche Dunkelheit. Mischen Sie Preußischblau und Alizarin-Purpur, und Sie machen Schwarz. Das Wichtigste ist, dass der Prozess Ihnen eine Dunkelheit gibt, die aus Farbe besteht, und es zeigt, dass es sich nicht nur um ein totes Schwarz oder einen farblosen Erdton handelt.

Ich mag es, so viel reine Farbe wie möglich zu sehen, aber gleichzeitig denke ich, dass Kontrast eines der wichtigsten Wörter auf dem gesamten Gebiet der Kunst ist. Es ist das ganze Yin-Yang-Prinzip, die zwei Teile, die ein perfektes Ganzes bilden. Wenn ich in meinen Workshops über die Gesetze des Lichts spreche, betone ich, dass es nur ein Gerät gibt, mit dem Sie Licht darstellen können, und das ist dunkel. In der Farbe sind Gegensätze wichtig. Auch Orange sieht nie so orange aus, wie es kann, es sei denn, es steht neben einem Blau oder einem Blaugrün. Es ist so wichtig, dieses Kontrastelement während des gesamten Denkens beizubehalten, egal ob Sie Komposition, Farbe oder Wert oder sogar Malstriche in Betracht ziehen, wenn Sie sich entscheiden müssen, ob Sie ein scharfkantiges, sauberes und klares Element auflegen möchten kalligraphische Aussage oder ein weicher, nasser Eintrag. Ich kann es nicht genug sagen: Kontrast ist wichtig.

Als meine Frau (Jessica Zemsky) und ich Workshops unterrichteten, betonten wir unter anderem, wie wichtig es ist, hochwertige Materialien zu verwenden. Wenn Sie daran sparen, sei es Pinsel, Farbe, Papier oder was auch immer, geraten Sie in eine schwere Situation. Es ist fast unmöglich, anständige Kunstwerke aus trashigen Materialien herauszuholen. Das mag simpel klingen, aber es ist erstaunlich, wie oft wir beim Unterrichten auf Probleme mit billigen Materialien gestoßen sind. Die Schüler würden bei diesen Workshops auftauchen, sich all diesen Reisen widmen und all das Geld ausgeben, um an diesen Kursen teilzunehmen, und sie würden billige Materialien für Schüler herausholen! Es wäre eine Katastrophe. Wir mussten immer zusätzliches Material bereithalten, um die Lücken für solche Leute zu schließen.

Es ist ganz einfach: Sie müssen die besten Farben verwenden, um Farbe und Licht einzufangen. Die billigere Farbe ist so verdünnt, dass die Farbe ihre Fähigkeit verliert, Ihnen diese Qualität zu verleihen.

Little Silver, New Jersey, Künstler Roberta Carter Clark Seit mehr als 40 Jahren malt er Porträts und Figuren in Öl, Pastell und Aquarell. Ihre Bücher umfassen Wie man lebende Porträts malt und Lebendige Kinderporträts malen (beide von North Light Books).

Schau das Video: Realistic Watercolor Animal, Bird u0026 Flower Paintings - The Basic Techniques (November 2020).