+
Techniken und Tipps

Ausdrucksstarke Pinselstriche

Ausdrucksstarke Pinselstriche

Wenn man an Pinselstriche und ihre Eigenschaften denkt, kann man sich an die lyrischen Striche von Vincent van Gogh, das Stakkato-Werk von Claude Monet, das reichhaltige Strukturwerk von Nicolai Fechin oder sogar das kraftvolle Blockwerk des kalifornischen Malers Edgar Payne erinnern. Die zeitgenössische Arbeit von Wayne Thiebaud verwendete cremige, sinnliche Striche in seinen Kuchen, Gebäck und Eis. In diesen Fällen brachte ihre Pinselführung ihre Individualität oder Einzigartigkeit zum Ausdruck.

Die Art des Pinselstrichs bringt die Eigenschaften des Motivs hervor, wenn es richtig verwendet wird. Beispielsweise zeigen feste Kanten scharfe Formen wie Architektur. Weiche Kanten können sich mit dem empfindlichen Drehen einer Form wie in einer Figur oder einem Stoff befassen. Zackige oder strukturierte Kanten können Pinsel oder Bäume zeigen. Flache Striche können flache Ebenen zeigen, und Nass-in-Nass-Striche können weichere Farb- und Wertänderungen wie Wolken zeigen.

–Craig Nelson, Autor von 60 Minuten zu besserer Malerei

Mark Gottsegen ist Associate Professor für Kunst an der University of North Carolina in Greensboro und Vorsitzender des Unterausschusses für Künstler von ASTM International? Materialien.


Schau das Video: PINSELTECHNIK ERKLÄRT 15 EINFACHE MAL TIPPS FÜR ANFÄNGER (Januar 2021).