Techniken und Tipps

Wechsel von Hochglanz zu Mattlack

Wechsel von Hochglanz zu Mattlack

Q. Q. Ich habe versehentlich ein glänzendes Damarlack auf ein Ölgemälde aufgetragen, das seit mehreren Monaten getrocknet war, aber ich hätte ein mattes Finish vorgezogen. Gibt es eine Möglichkeit für mich, dem Stück noch ein mattes Aussehen zu verleihen?

EIN. Damar-Lack, hergestellt aus dem Harz von asiatischen Nadelbäumen, wird auf Ölgemälde aufgetragen, um sie vor Staub und anderen Luftschadstoffen zu schützen. Ihr Lackproblem ist kompliziert und enthält Risikofaktoren.

Da Ihr Gemälde derzeit eine glänzende Oberfläche hat, können nachfolgende Lackanwendungen wie Wasser auf einem neu gewachsten Auto perlen. Wenn Sie den glänzenden Damar entfernen, besteht die Gefahr, dass sich die Farbe zusammen mit dem Lack auflöst. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Damar als Teil eines Malmediums verwendet haben. Lassen Sie in diesem Fall den glänzenden Lack in Ruhe und tragen Sie eine Schicht mattes Damar darauf auf.

Tragen Sie ein mattes Finish mit einem Pinsel oder einem Sprühlack auf das glänzende auf. Wenn Sie mit Ihren Sprühfähigkeiten vertraut sind und eine gute Lackdose haben, die den Inhalt gleichmäßig versprüht, tragen Sie den Lack in schnellen, gleichmäßigen Durchgängen auf. Überprüfen Sie, ob der Lack nicht perlt. Wenn dies der Fall ist, reagiert der Lack auf die glänzende Oberfläche und verteilt sich nicht richtig.

Wenn Sie mit einem Pinsel gut lackieren können, können Sie auf diese Weise eine matte Damarbeschichtung auf die Oberfläche auftragen. Denken Sie daran, dass Lösungsmittel im matten Lack den vorhandenen Lack auflösen können. Tragen Sie die neue Schicht daher leicht auf. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, erhitzen Sie den Lack zuerst, um das Wachs, das als Mattierungsmittel dient, vollständig zu integrieren.

Wenn Sie andererseits den glänzenden Lack entfernen oder verdünnen möchten, rate ich zur Vorsicht. Testen Sie in einem gut belüfteten Raum die Löslichkeit sowohl des Lacks als auch der darunter liegenden Farbschicht, indem Sie eine kleine Menge eines milden Lösungsmittels (z. B. Lösungsbenzin) auf ein Wattestäbchen auftragen, das Gemälde abreiben und prüfen, ob eines der beiden Lack oder Farbe löst sich ab.

Reiben Sie den Lack weiter vorsichtig ab, bevor Sie die matte Beschichtung auftragen. Geschulte Restauratoren mit langjähriger Erfahrung gehen diese Aufgabe mit einer gesunden Dosis Respekt an, und das sollten Sie auch.


Schau das Video: Uni Schwarz auf Hochglanz polieren. CarPro Essence - BMW Z8. AUTOLACKAFFEN. Anleitung DIY (Dezember 2020).