+
Techniken und Tipps

Transport großer Gemälde

Transport großer Gemälde

Große Gemälde können sehr schwer zu transportieren sein. Wenn Sie das Bild unbedingt rollen müssen, finden Sie hier einige Richtlinien:

  • Stellen Sie sicher, dass das Gemälde auf der Oberfläche gründlich trocken ist - mindestens zwei Wochen.
  • Denken Sie daran, dass ein junger Lackfilm geschmeidiger ist als eine ältere, spröde Lackschicht.
  • Rollen Sie das Bild mit der Vorderseite nach außen.
  • Rollen Sie das Bild auf eine große Pappröhre mit einem Durchmesser von 18 bis 24 Zoll.
  • Verschachteln Sie beim Rollen des Gemäldes ein Blatt Silikon-Trennpapier, damit die Farbschicht nicht auf der Rückseite der gerollten Leinwand haftet.
  • Führen Sie eine Stange durch die Mitte des Rohrs, um # 151 zu handhaben. Heben Sie die gerollte Leinwand nicht an, indem Sie die lackierte Oberfläche anfassen.
  • Bauen Sie zum Schluss eine Versandkiste mit einer Halterung, um die Stange durch die Mitte der Walze zu stützen.

    Mark Gottsegen ist außerordentlicher Professor für Kunst an der University of North Carolina in Greensboro und Vorsitzender des Unterausschusses für Künstlermaterialien von ASTM International.


Schau das Video: Lego Creator 10246 Detectives Office Speed Build (Januar 2021).