Techniken und Tipps

Farbe ausbleichen

Farbe ausbleichen

Q. Q. Ich habe über Künstler gelesen, die manchmal eine Bleich- / Wasserlösung verwenden, um auf Aquarellbilder zu sprühen und Farbe zu entfernen. Ist das archivarisch sicher? Würde Ihr Papier in den Bereichen, in denen es gesprüht wurde, irgendwann gelb werden? Wenn dies eine sichere Praxis ist, welches ist das höchste Verhältnis von Bleichmittel zu Wasser, das man verwenden könnte?

EIN. Bleichmittel sind ein Oxidationsmittel, das sehr effektiv Farbe entfernt - es sollte jedoch in Kunstwerken vermieden werden. Beim Bleichen der Farbe kann auch das Papier in dem Bereich gebleicht werden, was zu einem unmittelbaren Problem eines ungleichmäßigen Farbtons in der Farbe des Papiers führt. Es oxidiert auch die Cellulose im Papier, wodurch es später gelb wird und sich verschlechtert. Dies ist eine Verknüpfung, die Sie unbedingt überspringen sollten.

Mark Gottsegen ist außerordentlicher Professor für Kunst an der University of North Carolina in Greensboro und Vorsitzender des Unterausschusses für Künstlermaterialien von ASTM International.

Schau das Video: Weiße Farbe selber färben - Pintasol Abtönpasten (Oktober 2020).