+
Techniken und Tipps

Wenn ein Weiß ein Weiß ist

Wenn ein Weiß ein Weiß ist

Q. Q. Können Sie erklären, wie Weißpigmente in Aquarellfarben verwendet werden? Und was ist der Unterschied zwischen Zinkweiß, Titanweiß und chinesischem Weiß?

EIN. Die Schönheit des Aquarells besteht natürlich darin, das Weiß des Papiers anstelle des Weiß aus einer Tube zu verwenden. Sie möchten das Weiß des Papiers in vollen Zügen nutzen und es durch die Transparenz Ihres Pigments scheinen lassen.

Sie können Maskierungsflüssigkeit verwenden, um das Weiß des Papiers zu erhalten, indem Sie diese Maskierung direkt übermalen und später abreiben. Oder Sie können lernen, wie Sie das Weiß Ihres Papiers ohne die Maskierung erhalten, was sehr schwierig ist - ein Strich und Sie haben es verloren.

Wenn Sie sich jedoch für weiße Farben entscheiden, sollten Sie einige Dinge wissen. Weiß wird zunächst aus zwei Pigmenten hergestellt: Zinkweiß und Titanweiß. Zink ist kühler und transparenter. Wenn Sie Transluzenz wünschen, verwenden Sie Zinkweiß. Titanweiß ist undurchsichtiger und wärmer, daher hat es mehr Deckkraft.

Die meisten chinesischen Weißweine bestehen aus Zink, und einige enthalten auch etwas Titan. Um sicherzugehen, sehen Sie sich den Namen des Farbindex auf der Tube an. Sie werden verwendet, um die Farbe aufzuhellen und einen leichteren Wert zu erzielen.

Weiße sind knifflig und können ein Gemälde im Handumdrehen trüben. Ganz zu schweigen davon, dass Sie Ihr Bild 100-mal langweiliger machen können, indem Sie nur einen Tropfen Weiß hinzufügen, um eine Farbe aufzuhellen. Es gibt bessere Möglichkeiten, dies zu tun, ohne in Schlamm zu geraten, z. B. indem Sie ein wenig Farbzusatz hinzufügen. Ich bin nicht gegen die Verwendung von Weißpigmenten - seien Sie nur sehr vorsichtig. Kleine Dinge haben große Auswirkungen. Denken Sie daran: "Ein bisschen tupfen Sie." (Wer hat das überhaupt gesagt?)

Wenn Sie eine Frage an Catherine Anderson haben, senden Sie diese an Water Rescue, 1507 Dana Ave., Cincinnati OH 45207 oder per E-Mail. [E-Mail geschützt] Ihre Antwort könnte in der Zeitschrift oder auf der Website erscheinen. Entschuldigung, keine persönlichen Antworten.

"Ich male keine Bilder, um eine Botschaft zu vermitteln, aber sie tun es unweigerlich. So viel von mir steckt in jedem “, sagt Nancy Tipton Steensen. „Einmal erzählte mir ein Sammler, dass es sie glücklich machte, eine Wand meiner Bilder zu betrachten. "Mein Leben ist so statisch", sagte sie, "und wenn ich mir Ihre Arbeit anschaue, sehe ich Spontanität und Bewegung - Eigenschaften, die meinem eigenen Leben fehlen." Ich halte das für ein großes Kompliment. " Steensen lebt und malt in Battle Ground, Washington; Ihre Bilder werden von der Lawrence Gallery in Sheridan, Oregon, vertreten.


Schau das Video: Willy Fritsch - Wenn der weisse Flieder wieder blüht (Januar 2021).