Finden Sie Ihr Kunstfach

Galerie der Bäume

Galerie der Bäume


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vor einigen Monaten hat die Redaktion von Das Pastelljournal machte sich auf die Suche nach Pastellkünstlern, die nach unserer Auffassung die Aufgabe erfüllen, Bäume mit außergewöhnlicher Anmut und Geschicklichkeit zu malen. Die Ergebnisse unserer Suche finden Sie in der Oktoberausgabe des Magazins: Unsere fünf vorgestellten Künstler repräsentieren eine breite Palette von Stilen und Ansätzen - keine zwei Gemälde in unserer bemerkenswerten Baumgalerie sind so gleich wie keine zwei Bäume ganz gleich - aber sie alle teilen eine bleibende Liebe zu ihren Untertanen. Für unsere Besucher auf der Website haben wir eine begleitende Baumgalerie zusammengestellt. Sie finden zwei Gemälde von jedem unserer vorgestellten Künstler sowie eine kurze Biografie.


Lebhafte Schönheit
Baumstudie

Jack Pardue (www.parduestudio.com) ist Absolvent der Ringling School of Art und Mitglied der Pastel Society of America sowie ehemaliger Präsident der Maryland Pastel Society. Er hat einen umfangreichen Hintergrund als figurativer Illustrator und Porträtmaler, aber seine wahre Liebe ist die Pastell-Landschaftsmalerei im Freien, und dies war in den letzten Jahren der Schwerpunkt seiner Arbeit. Pardue unterrichtet auch gerne Freiluft-Workshops. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und seine Pastellbilder erscheinen in vielen privaten und Unternehmenssammlungen.


Lebhafte Schönheit
Baumstudie

Karen Watson (karenwatsonart.com) besuchte das College of Creative Studies an der University of California in Santa Barbara und studierte Bildende Kunst mit Schwerpunkt auf Figurenzeichnen und Malen. Nach einer kurzen Pause von der Schule kehrte sie zurück, um eine Karriere in der Krankenpflege zu verfolgen. Einige Jahre später belebte ein Workshop im Menucha Art Camp ihr Interesse an den Künsten und seitdem hat sie sich voll in ihre Pastellmalerei investiert. Sie ist Mitglied der Oregon Pastel Society und stellt viel aus. Ihre Arbeiten erscheinen in mehreren Galerien, darunter in der Frame Gallery und der Columbia Art Gallery in Hood, Oregon.


Wandsworth Common
Im Wald am König Alfred's Tower

Sarah Bee erhielt ihren Bachelor of Arts in Grafikdesign vom Maidstone College of Art und studierte Aquarellmalerei an der Heatherley School of Fine Art in Großbritannien. Nachdem sie als Grafikdesignerin für mehrere nationale Magazine gearbeitet hatte, wurde sie Visagistin und Körpermalerin für Fotografie und Film. Ihre Arbeiten wurden in den Mall Galleries, dem Royal Institute of Painters in Watercolors, dem New English Art Club, der Chelsea Art Society und mehreren Galerien in Großbritannien ausgestellt.


Darüber hinaus
Küstensonnenwende

Brittani Faulkes (www.brittanifaulkes.com) ist eine Vollzeitkünstlerin, die in Pastell und Öl arbeitet und Workshops in Pastell und den Prozessen der Abstraktion unterrichtet. Sie studierte Bildende Kunst am Emily Carr College für Kunst und Design, am Bisen College of Art in Sapporo und an der University of British Columbia. Faulkes stellt in Galerien in British Columbia, Ontario und Washington aus und ist Mitglied der Federation of Canadian Artists, der Pastel Society of America, der Pastel Artists Canada und der Pastel Association of Canada. Sie ist auch eine begeisterte Entdeckerin und Reisende.


Wochenendwandern
Wandering Creek

Brett Varney (www.brettvarney.com) ist seit 1990 ein hauptberuflicher Künstler, kurz nachdem er sein Studium an der University of Washington abgeschlossen hatte. Seine ersten Kreationen waren handgezogene Siebdrucke, die später einen wesentlichen Einfluss auf seinen Ölpastell-Malstil hatten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen und seine Arbeiten erscheinen in mehreren Galerien in Washington, Oregon und Kalifornien. Varneys Studio befindet sich derzeit in Sechelt an der Sonnenküste von British Columbia, wo er ständig von der reichlichen natürlichen Schönheit inspiriert wird.


Schau das Video: Wörlitz: Kunst statt Bäume RAN1 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Ealhhard

    the logical question

  2. Dokazahn

    Was raten Sie mir?

  3. Akin

    Bravo, das ist nur ein großartiger Satz :)

  4. Burdon

    Wo bist du so lange verschwunden?

  5. Caolaidhe

    Schade, dass ich jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen kann. Sehr wenig Informationen. Aber dieses Thema interessiert mich sehr.

  6. Ahmed

    Diese großartige Idee ist übrigens notwendig



Eine Nachricht schreiben