Techniken und Tipps

Schritt-für-Schritt-Aquarell-Demonstration: Niedriger und hoher Kontrast

Schritt-für-Schritt-Aquarell-Demonstration: Niedriger und hoher Kontrast

Dieses Gemälde besteht aus zwei Wertstudien in einer. Der Hintergrund ist ein sehr enger Wertebereich und der Vordergrund verwendet den maximalen Kontrast von fast schwarz bis weiß.


Referenzfoto

Konvertieren Sie Ihr Referenzfoto in Schwarzweiß, um das Bild in eine Graustufe zu vereinfachen. Durch Erhöhen des Kontrasts werden weniger Werte erzielt. [Foto von Don Barron, einem guten Freund und Malerkollegen]

1. Zeichnen Sie und wenden Sie die Maskierung an
Verwenden Sie nach dem Zeichnen einen alten Pinsel, Nr. 4 oder Nr. 6 Runden, um Maskierungsflüssigkeit auf die Teile aufzutragen, die Sie weiß halten möchten. Untersuchen Sie das Referenzfoto, um festzustellen, wo die Maskierungsflüssigkeit verwendet werden soll. Alle weißen Bereiche auf den Booten und im Wasser müssen geschützt werden.



2. Hintergrund und Wasser waschen

Führen Sie die ersten Waschungen auf nassem Papier durch, um die Unterscheidung zwischen Hintergrund und Vordergrund beizubehalten. Befeuchten Sie das Blatt mit klarem Wasser mit einer großen Bürste. Eine 51-mm-Wohnung ist ideal. Wenn Sie einen Schwamm verwenden, seien Sie vorsichtig, um Abrieb zu vermeiden.

Verwenden Sie die 25-mm-Fläche (oder größer) und beginnen Sie mit einem sehr blassen Cadmiumorange in der Mitte, wobei ein wenig Weiß übrig bleibt. Fügen Sie Kobaltblau hinzu, gefolgt von Burnt Sienna. Verwenden Sie horizontale Striche von Burnt Sienna und Phthalo Blue für das Wasser.

3. Nebel hinzufügen
Trocknen Sie das Gemälde nach dem ersten Waschen. Tragen Sie sehr dünne Glasuren aus Kobaltblau und Raw Sienna mit einer Runde Nr. 10 auf, um die Bäume zu erzeugen, die aus dem Nebel hervorgehen.


4. Trocknen und entfernen Sie die Maskierung
Das Papier muss absolut trocken sein, bevor Sie die Maskierungsflüssigkeit entfernen. Es reißt, wenn der Innenraum noch feucht ist. Entfernen Sie die Maske vorsichtig, indem Sie sie mit einem Stück Klebeband abziehen.

Weitere Bäume können mit derselben Runde Nr. 10 oder Nr. 8 und Kobaltblau, Raw Sienna oder einer Kombination aus beiden gezeichnet werden.

5. Malen Sie das erste Boot
Arbeiten Sie von nun an den größten Teil des ersten Bootes auf trockenem Papier mit der Nr. 8 und auch der Nr. 6. Machen Sie den dunklen "Navy" -Blau mit Phthalo Blue und etwas Burnt Sienna. Fügen Sie einen Hauch von Permanent Rose hinzu, damit die Mischung nicht zu grün wird.

Beginnen Sie den Rumpf mit Kobaltblau, das mit Burnt Sienna und Permanent Rose angepasst wurde, um ihn leicht grau zu machen. Verwenden Sie für die Reflexionen, die dieselben Farben erfordern, die leicht abgedunkelt sind, die 12 mm (½ Zoll) und 6 mm (¼ Zoll) flachen Ebenen. Einige Verzerrungen von Seite zu Seite mit einem Trockenpinsel sorgen für überzeugende Reflexionen.

Die Linealtechnik kann mit den großen Runden (Nr. 8 oder 10) verwendet werden, um gute gerade Linien für die Masten und die Takelage zu erhalten (siehe unten).

Gerade Masten malen
Die Linealtechnik wird mit einem Liner Nr. 4 für die sehr dünnen Linien der Takelage verwendet. Es ist wichtig, nicht alle Zeilen von einem Ende zum anderen zu vervollständigen. Lass ein paar Pausen.

6. Malen Sie das zweite Boot und das Innere (Detail)
Die Dunkelheit in den Booten sieht besser aus, wenn Sie warme Farben verwenden. Verwenden Sie für die Wohnungen ½ Zoll (12 mm) und ¼ Zoll (6 mm) Burnt Sienna, Cadmium Orange, Dioxazinviolett oder andere Kombinationen, die den Rotgehalt hoch halten. Diese Bereiche werden jetzt viel einladender.



Zwei im Nebel
(Aquarell auf Papier, 22 × 30)

7. Machen Sie die Reflexionen und heben Sie die Weißen an
Machen Sie noch einmal Reflexionen mit den 12 mm (½ Zoll) und 6 mm (¼ Zoll) großen Wohnungen. Seitenstriche erzeugen einen Welleneffekt, der die realen Objekte von den Reflexionen trennt.

Zum Schluss heben Sie bei Bedarf ein paar weiche Weißtöne an. Es ist selten, dass wir beim Auftragen der Maske genau vorhersagen, wo wir alle Weißen haben möchten.


Veröffentlicht in "Watercolor Essentials" Aquarellkünstler, Juni 2008

Auszug aus Aquarell A bis Z © 2008 by Grant Fuller. Verwendung mit Genehmigung von North Light Books, einem Abdruck von F + W Publications, Inc. Besuchen Sie Ihren lokalen Buchhändler oder www.fwbookstore.com oder rufen Sie 800 / 448-0915 an, um Ihr Exemplar zu erhalten.

Schau das Video: Every Watercolor Flower Youll Ever Need! (November 2020).