Techniken und Tipps

Spaß mit Acrylfarben: Unordentliche Malübung

Spaß mit Acrylfarben: Unordentliche Malübung

Warum nenne ich das die unordentliche Malübung? Vergessen Sie Ihre Nägel (oder tragen Sie OP-Handschuhe) und tragen Sie auf jeden Fall alte Kleidung. In dieser Übung lernen Sie alle Ihre Materialien kennen und spielen damit. Es gibt also keinen richtigen oder falschen Weg, um fortzufahren. Sie werden nicht versuchen, etwas Spezifisches zu machen, und das entlastet Sie. Wenn sich ein Thema entwickelt, ist das großartig. Mach mit.

Sich fertig machen. Richten Sie die benötigten Elemente einschließlich Collagenelementen aus. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Vorrat an flüssigem Gesso haben. Halten Sie eine Sprühflasche mit Alkohol bereit. Zeitungen, geschnittene Pappstücke und Wellpappe sorgen für provokative Texturen. Schnitzen Sie einen Linoleumstempel oder halten Sie einen im Laden gekauften bereit. Papierhandtücher, Papiertaschentücher und alte Handtücher sind zum Auslöschen unerlässlich. Halten Sie auch einen Brayer bereit.

Hier ist eine Möglichkeit, um zu beginnen. Gießen oder spritzen Sie flüssige Acrylfarben in ein wenig mattes Medium Sie haben sich zufällig auf das Papier beworben. Nehmen Sie nach dem Spritzen einen großen Pinsel und mischen Sie die gesamte Farbe und das matte Medium miteinander. Manipulieren Sie die Farbe sofort, indem Sie sie mit einem Papiertaschentuch abheben, mit dem Ende Ihres Pinselgriffs in die Farbe zeichnen und in die unordentliche Mischung stempeln. Halten Sie die Farbe in Bewegung, indem Sie Ihren Pinsel benetzen und einen Teil der Mischung auf das Papier bringen.

Mit einem Brayer durch die Ausgangsmischung rollenund rollen Sie den Brayer dann schnell über einen nicht gestrichenen Teil des Papiers. Decken Sie den Rest des Papiers mit Pinselstrichen verschiedener Größen ab und verwenden Sie dabei alle Originalfarben, die Sie gespritzt haben. Lassen Sie das Bild vollständig trocknen, nachdem Sie das Papier abgedeckt haben.

Wenn Sie zum Gemälde zurückkehren, undurchsichtige Passagen stempeln, zeichnen und malenund dann aufhören zu bewerten. Wenn Sie ein gutes abstraktes Gemälde haben, hören Sie auf! Wenn nicht, lassen Sie das Gemälde trocknen und tragen Sie dann einen Schleier aus weißem Gesso (flüssiges Gesso, mit Wasser verdünnt) auf die Oberfläche auf. Lass es wieder trocknen. Sie haben jetzt eine Oberfläche, auf der Sie ein weiteres Bild malen können, vielleicht ein realistisches Stillleben. Die Formen der Untermalung verleihen Ihrem Gemälde eine faszinierende, taktile Oberfläche.

Hier ist eine andere Möglichkeit, um fortzufahren: Leihen Sie sich eine Komposition aus. Um es sich leichter zu machen, insbesondere wenn Sie Probleme mit Komposition und Design haben, wählen Sie ein Lieblingsgemälde eines alten Meisters aus und betrachten Sie dessen räumliche Unterteilung. Zeichnen Sie diese Formen auf Ihr Papier.
Was als nächstes? Wählen Sie einen Bereich aus und machen Sie mit Ihrem abwechslungsreichen Pinselsortiment einige Markierungen. Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, geht es beim Malen darum, Ihre eigenen Zeichen zu setzen. Lassen Sie jeden Abschnitt trocknen, bevor Sie zum nächsten übergehen.

Versuchen Sie es mit einer Verglasung. Als nächstes können Sie einen Bereich auswählen, den Sie glasieren möchten. Maskieren Sie vor dem Glasieren Teile dieses Bereichs mit einem Bruststück oder Klebeband. Tragen Sie eine transparente Glasur einer Farbe auf den Bereich auf. Wenn Sie möchten, können Sie bei Nässe auch andere Farben verwenden. Lassen Sie alles trocknen, bewegen Sie das Klebeband und wiederholen Sie den Vorgang so oft Sie möchten. Sie werden erstaunt sein, wie viele interessante Looks und Texturen Sie erstellen können!

Ein unordentliches Gemälde zu machen ist eine Dynamitübung, um Ihnen beizubringen, wie Acryl funktioniert. Wenn mit diesem Verfahren wundervolle Bilder entstehen, großartig! Wenn nicht, haben Sie eine interessante neue Oberfläche zum Malen.


"Sie können eine Million Bücher lesen, aber Übung und Spiel machen Sie zu einem furchtlosen Maler, wenn Sie die Reise annehmen", sagt Betsy Dillard Stroud aus ihrem Studio in Scottsdale, Arizona. Als professionelle Künstlerin, Autorin und Ausbilderin, die Workshops im In- und Ausland unterrichtet, ist sie Autorin von Die Muse des Künstlers: Öffne die Tür zu deiner Kreativität und Malen von innen nach außen (beide von North Light Books, www.fwbookstore.com). Als Dolphin Fellow der American Watercolor Society ist sie Mitglied der National Watercolor Society und eine häufige Jurorin für Ausstellungen von Werken in Wassermedien.

Strouds "Messy Painting Exercise" stammt aus ihrem Artikel Holen Sie sich einen Startschuss für Acryl, die in der Mai 2008 Ausgabe von erschien Zeitschrift.


MEHR RESSOURCEN FÜR KÜNSTLER

  • Online-Seminare für bildende Künstler
  • Laden Sie sofort Kunstmagazine herunter und buchen Sie Video-Workshops
  • Melden Sie sich für den E-Mail-Newsletter Ihres Artist's Network an und erhalten Sie kostenlose Demos mit Kunsttipps

Schau das Video: kreativ-statt Bild Acryl Malen Pusteblume - Painting Dandelion (November 2020).