+
Techniken und Tipps

10 Tipps zum Geldsparen für Künstler

10 Tipps zum Geldsparen für Künstler

Ideen und Vorschläge, wie man eine Rezession überlebt:

1. Sie müssen eine Website haben. Besitzen Sie Ihre eigene Website und erstellen und verwalten Sie sie selbst. Dies spart Zeit, Geld und auf lange Sicht haben Sie künstlerische Kontrolle. Sehen Das KünstlermagazinArtikel, die Sie durch den Prozess führen - "Get on the Web" (September 2006), "Enhance Your Web Presence" (September 2007) und "Top of the Web" (März 2008) - oder klicken Sie hier, um herauszufinden, wie zu Kaufen Sie ein herunterladbares PDF mit den Artikeln.

2. Erstellen Sie ein Kunstblog. Hier können Sie Ihre kreativen Gedanken ausdrücken und Ihre aktuellen Projekte der Welt präsentieren. Die Einrichtung ist einfach Blogger, ein kostenloser Blog-Service. Sprechen Sie über kostenlose Werbung! Wenn ein Blog für Sie nicht funktioniert, sollten Sie einen E-Mail-Newsletter starten, in dem Sie monatliche Gewinnspiele anbieten und Kunden informieren können, wenn Sie neue Arbeiten oder Shows haben.

3. Besuchen Sie Websites sowie Zapp oder ArtFairCalendar.com für kostenlose Informationen zu bevorstehenden Shows, Messen und Festivals. Wenn Sie an einer Kunstmesse teilnehmen, besuchen Sie unbedingt die kostenlosen Lehr- / Lernseminare und Workshops, in denen Sie mehr über das Einreichen digitaler Bilder (einschließlich DPI-Anforderungen) sowie über das Einrahmen und Mattieren erfahren und sich mit anderen vernetzen können Künstler.

4. Werbung. Platzieren Sie ein Bild Ihrer Arbeit - einschließlich Ihrer Website - in Ihrem Autofenster oder auf der Stoßstange mit einem Magnetschild.

5. Verwenden Sie kostenlose Werbung von Ihrer lokalen Wochenzeitung, Tageszeitung oder der Zeitschrift Ihres Staates ist das i-Tüpfelchen auf dem alten Kunstkuchen. Versenden Sie PR-Veröffentlichungen Mitte der Woche per E-Mail, wenn Reporter / Redakteure weniger beschäftigt sind.

6. Nehmen Sie an Kursen teil. Führen Sie eine Google-Suche nach "kostenlosen Kunstkursen online" durch. Sie können Ihre Fähigkeiten auch mit erschwinglichen Online-Kunstkursen wie denen von auffrischen ArtistsNetwork.TV.

7. Betrachten Sie einen Home-Office-Abzug auf Ihrer Einkommensteuererklärung, wenn sich Ihr Studio in Ihrem Haus befindet. Weitere Informationen zu diesem Abzug finden Sie hier auf der IRS-Website und bei Bankrate.com.

Hinweis: Am 31. Juli 2008 wurde im Kongress das Gesetz zur Vereinfachung und Verbesserung des Steuerabzugs des Innenministeriums von 2008 eingeführt. Wenn diese Rechnung bestanden wird, vereinfacht sich der Abzug für die Nutzung eines Teils eines Wohnsitzes als Home Office, indem ein optionaler Standardabzug für das Home Office erstellt wird. Um den Fortschritt dieser Rechnung zu überprüfen, gehen Sie zu Opencongress.org.

8. Stöbern Sie in Ihren Druckanforderungen. Manchmal sind die kleineren Druckereien in Ihrer Nachbarschaft billiger und liefern bessere Ergebnisse als die größeren Betriebe. Versuchen Sie es mit Visitenkarten Vista Print. Sie bieten 250 Visitenkarten kostenlos an.

9. Holen Sie sich eine Umsatzsteuerlizenz in Ihrem Bundesstaat (Die Logistik variiert von Staat zu Staat). Diese Lizenz verpflichtet Sie, beim Verkauf Ihrer Kunst alle geltenden staatlichen und lokalen Steuern zu erheben, bietet Ihnen jedoch auch eine Umsatzsteuerbefreiung für Artikel, die zum Wiederverkauf gekauft wurden. Sie sparen Geld, wenn Sie Vorräte kaufen oder die Rahmung durchführen lassen. Bewahren Sie alle Ihre Belege auf - auch wenn Sie ein Hobbyist sind. Sie können Ihre Ausgaben von Ihrer Steuererklärung abziehen.

10. Überprüfen Sie das Freecycle-Netzwerk, wo Leute kostenlose Sachen verschenken. Machen Sie mit und durchsuchen Sie die Angebote Ihrer Region nach Künstlerbedarf.


Sue Viders ist ein Kunstmarketingberater. Kontaktieren Sie sie unter [E-Mail geschützt] wenn Sie andere geldsparende Ideen haben. Ihre aufstrebende Künstlertochter Cheryl Cusick hat ebenfalls zu dieser Liste beigetragen.

Um ein PDF mit fünf Artikeln über das Posten und Verkaufen Ihrer Kunst im Web herunterzuladen, gehen Sie zu www.artistsnetwork.com/article/web-savvy-artist.


Erfahren Sie mehr über den Verkauf Ihrer Kunst:

  • Vollständiger Leitfaden zum Online-Verkauf Ihrer Arbeit
  • Einfache Kurzanleitung zum Fotografieren Ihrer Kunstwerke
  • Lesen Sie weitere Artikel über den Verkauf Ihrer Kunst

  • Schau das Video: Die besten Geld-Tipps. Galileo Lunch Break (Januar 2021).