+
Finden Sie Ihr Kunstfach

Arbeiten mit Lebensmodellen

Arbeiten mit Lebensmodellen


Ein Künstler gibt Ratschläge zum Finden von Modellen und zum Aufbau einer Arbeitsbeziehung, die sich gegenseitig lohnt.

Unabhängig davon, ob Sie in der realistischen Tradition arbeiten oder nicht, das Zeichnen aus dem Leben ist der beste Weg, um die Elemente Stil und Repräsentation zu lernen. Nichts geht über das Zeichnen oder Malen nach einem Modell.

Einige Künstler verwenden Modelle nur, wenn sie eine Klasse unterrichten. Einige konzentrieren sich in ihrer eigenen Arbeit ausschließlich auf die Figur, andere produzieren hauptsächlich abstrakte Kunst, skizzieren jedoch regelmäßig Figuren, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Sie denken vielleicht darüber nach, aus dem Leben heraus zu arbeiten, wissen aber nicht, wie Sie vorgehen sollen. Wo finden Sie Modelle? Auf welche Eigenschaften sollten Sie bei der Anmietung eines Modells achten? Welche Dinge muss der Künstler bereitstellen? Was kann der Künstler tun, um die beste Arbeit aus dem Modell herauszuholen?

Modelle finden
Suchen Sie eine Figurenzeichnungsgruppe in Ihrer Nähe über ein örtliches College oder eine Universität, eine Kunstschule oder eine Kunstorganisation. Zeichnen als Teil einer Gruppe ist eine kostengünstigere Möglichkeit, mit Modellen zu arbeiten. Normalerweise teilen Künstler die Modellgebühr für die Sitzung auf - im Allgemeinen zwischen 5 und 10 US-Dollar pro Person (die stündlichen Gebühren der Modelle liegen zwischen 10 und 30 US-Dollar). Zum Beispiel kostet eine dreistündige Sitzung, an der 10 Künstler mit einem 20-Dollar-Stunden-Modell teilnehmen, jeden Künstler nur 6 Dollar. Eine Gruppensitzung ist einer der besten Orte, um Modelle zum Mieten zu finden, da Sie sie bei der Arbeit sehen. Wenn Sie jemanden finden, den Sie direkt einstellen möchten, sprechen Sie mit ihm oder ihr, erhalten Sie Kontaktinformationen und notieren Sie seine Verfügbarkeit.

Einige Kunstprogramme führen möglicherweise Listen ihrer bevorzugten Modelle und sind bereit, diese zu teilen. anrufen und nachfragen. Sie können auch an Auditions teilnehmen, um interessierte Tänzer und Schauspieler zu finden. Darstellende Künstler sind in der Regel ausdrucksstark, körperlich selbstbewusst - und oft bestrebt, zusätzliches Einkommen zu erzielen.

Modellqualitäten
Achten Sie in einem Modell auf Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Begeisterung, Kreativität, körperliche Kontrolle und emotionale Stabilität. Der Zeichenlehrer Chuck Davis verwendet häufig Modelle. "Der schlimmste Albtraum des Lehrers besteht darin, vor einer Gruppe eifriger Schüler zu stehen und sich zu fragen, ob das bereits verspätete Modell überhaupt ankommen wird", erklärt er. "Infolgedessen schätze ich eine Kerngruppe von Modellen, die die Bedeutung ihrer Rolle in der Partnerschaft verstehen."

Models mit Erfahrung in der Kunst werden besser verstehen, wonach Sie suchen. Wenn sie selbst aus dem Leben gezogen haben, werden sie wissen, dass sie dynamischere Posen verwenden und ihre Haltung drehen müssen. Sie werden auch erkennen, wie wichtig es ist, vollkommen still zu bleiben.

Bereiten Sie Ihren Raum vor
Wenn Sie ein Modell gefunden und einen Termin für die Zusammenarbeit vereinbart haben, bereiten Sie Ihren Raum vor. Denken Sie daran, dass Ihre Modelle menschliche Körper leben, atmen und sehr oft nackt sind. Die Temperatur und die Beschaffenheit der Oberflächen (hart oder weich) haben einen großen Einfluss auf ihren Komfort und ihr Glück. Hier ist eine Checkliste mit Elementen für Ihr Studio-Setup:

  • Plattform- oder Modellstand
  • Lichter - oben oder vor Ort
  • Timer zum Markieren der Posenlänge
  • Temperaturregelung (Heizung, Klimaanlage) - entscheidend für Aktmodelle
  • Stuhl, Hocker, Würfel / Box, Kissen, Auswahl an Vorhängen, um den Posen Abwechslung zu verleihen
  • Hintergrundmusik (optional)

Richtlinien festlegen
Planen Sie, wie Sie Ihre Zeit nutzen können. In einer Unterrichtssituation bestimmt der Ausbilder normalerweise die Länge der Pose - eine, zwei, fünf, 10 oder 20 Minuten -, damit das Modell die Pose selbst erstellen kann. Machen Sie dem Modell etwa alle 20 Minuten eine Pause. Das Halten einer einzelnen Position kann zu Muskelkrämpfen oder Kreislaufverlust führen, selbst in „einfachen“ Posen.

Wenn Sie das Modell an einer bestimmten Position haben möchten, veranschaulichen Sie es mit Ihrem eigenen Körper oder beschreiben Sie es mündlich. Im Allgemeinen verstößt das jederzeitige Berühren des Modells gegen die Regeln. Wenn das Modell eine Pose wiederholt, markieren Sie die Position von Füßen, Händen usw. mit Klebeband, damit es wieder die richtige Position einnehmen kann. Im Allgemeinen sollten Sie die Konversation mit dem Modell während der Pose auf ein Minimum beschränken. Reserve für Pausen sprechen.

Bezahlen Sie Ihre Modelle umgehend - normalerweise am Ende der Sitzung. Die aktuellen Stundensätze liegen zwischen 10 und 30 US-Dollar. Die Einstellung eines Modells im Gegensatz zur Verwendung von Freiwilligen trägt dazu bei, dass die Beziehung zwischen Künstler und Model professionell und klar definiert bleibt.

Zusammenarbeit
Viele Künstler lieben es, mit der Figur zu arbeiten, da sie nicht nur die Ideen und Materialien des Künstlers, sondern auch Beiträge des Modells beinhalten kann. Der Künstler George Woollard sagt: „Ich schätze es, direkt mit dem Modell kommunizieren zu können und ihr Denken in den Prozess der Schaffung interessanter Kunst einzubeziehen. Ein Modell ist schließlich nicht dasselbe wie eine Obstschale. “

Die Arbeit mit einem Modell kann Ihrem Kunstwerk Unmittelbarkeit und Frische verleihen. "Das wirklich Wunderbare am Arbeiten vom Leben", sagt Woollard, "ist die Offenheit, die das Modell in den Prozess einbringt. Die Figur hat so viele Anziehungspunkte: emotional, intellektuell und spirituell. Viel Spaß und nutzen Sie die sich ändernde Natur von Zeit und Umständen. “


Tamara Moan ist ein Künstler und freiberuflicher Schriftsteller, der in Kailua, Hawaii, lebt.


Schau das Video: Black is beautiful - Eine neue Generation Frauen im Ghana (Januar 2021).