+
Zeichnung

Grundlagen des Zeichnens: So erfassen Sie eine Ähnlichkeit, wenn Sie Personen zeichnen

Grundlagen des Zeichnens: So erfassen Sie eine Ähnlichkeit, wenn Sie Personen zeichnen

Der Legende nach würde John Singer Sargent Leuten, die ihm Komplimente für seine Fähigkeit zum Zeichnen gemacht haben, eine Ähnlichkeit mit jemandem zu erfassen, sagen, dass die Ähnlichkeit eher in der Form des Schädels der Person, der Art und Weise, wie eine Person ihren Körper hält, und der grundlegenden Position von die Funktionen als in den Details. Deshalb können Sie jemanden weit unten auf der Straße erkennen. Für Sargent sind die Platzierung der Augenhöhlen und die Form des Kopfes die entscheidenden Aspekte beim Zeichnen von Menschen. Konzentriere dich nicht so sehr auf die Merkmale, wurde er zitiert. Malen Sie den Kopf. Die Merkmale sind nur wie Flecken auf einem Apfel. Ein gutes Beispiel für die Sargents-Theorie bei der Arbeit finden Sie auf dem Cover unserer Herbstausgabe 2006 von Zeichnung, eine Skizze des Schriftstellers William Butler Yeats.

Viele Menschen in der Geschichte haben behauptet, dass Ähnlichkeit in den Augen liegt. Sie sind die Fenster zur Seele, das Merkmal, das die Leute oft kommentieren (vielleicht auch, weil Kommentare über die Augen fast immer entweder netural oder positiv sind, im Gegensatz zu möglichen Kommentaren über die Nase oder das Kinn eines Menschen). Im Gegensatz dazu können sich die Haare je nach Mode und Laune in Farbe und Form ändern.

Viele Künstler beginnen eine Zeichnung oder ein Gemälde mit einem der Augen des Dargestellten. Einige Künstler beginnen mit einer eiförmigen Form und platzieren die Linie in der Mitte des Gesichts, wobei sie sich auf die Geste und Haltung des Kopfes konzentrieren. Andere denken streng in Bezug auf Wert oder Farbtemperatur und verwenden Hell und Dunkel oder Warm und Kalt, um den Kopf zu positionieren und die Merkmale vorzuschlagen.

Welches Gesichtsmerkmal ist für Sie der beste Indikator für die Ähnlichkeit eines Sitzenden?


Schau das Video: Perspektive für Anfänger. Ganz einfach zeichnen lernen 12 (Januar 2021).