Techniken und Tipps

Coloured Pencil Demo: Alyona Nickelson

Coloured Pencil Demo: Alyona Nickelson

Entdecken Sie die vielfältigen künstlerischen Möglichkeiten
Buntstifte können zur Verfügung stellen.


Melodie der gefallenen Blätter (Buntstift, 12½ x 9½) von Alyona Nickelsen

Materialien:

  • weißes Stonehenge-Papier (preiswert, archiviert und mit genügend Zähnen, um viele Schichten Buntstiftauftrag aufzunehmen)
  • Bleistifte auf Prismacolor-Wachsbasis (ausgezeichnete Farbpalette und Weichheit)
  • Prismacolors Verithin-Stifte (harte Punkte für die hellsten Schattierungen und kompliziertesten Linien)
  • Clear Magic Tape (um unerwünschte Farben und Markierungen zu entfernen oder Fehler zu beheben oder Werte in kleinen Bereichen aufzuhellen)
  • Montagekitt
  • gekneteter Radiergummi
  • X-Acto Messer (für feine Details
  • geruchlose Lösungsbenzine (zur Verbesserung der malerischen Wirkung und zur Erhöhung der Bleistiftstrichmischung


Es folgt eine fünfstufige Demonstration zum Rendern
Indischer Mais mit Buntstift:


1. Die erste Skizze enthält ein allgemeines Kompositionslayout und eine Grundkontur der Objekte. Es stellt auch den Ansatz dar, den Sie für Hervorhebungen, Lichtquellen und Schatten wählen.


2. Die Farbzuordnung legt die Farbthemen fest. Erstellen Sie zunächst den Schatten (ich habe dies mit Seladongrün und Beige für die helleren Bereiche gemacht) und fügen Sie Kontrast in den dunkleren Bereichen hinzu (ich habe Blaugrau und Marinegrün verwendet). Als nächstes formen Sie die Blätter mit einer Kombination aus Beige, Wolkenblau und Jadegrün. Das Malen der Kernel ist komplizierter. Sie können mit Zitronengelb oder Kanariengelb auf den hellgelben Bereichen und gelb-ocker auf den schattierten Gelbtönen beginnen. Ich habe indigoblaues Verithin für die blauen Kerne und toskanisches rotes Verithin für die roten verwendet. Die weißen Kerne entwickelten sich aus einer Kombination von hellem Pfirsich, Wolkenblau und Jadegrün.


3. Waschen Sie die Farben mit Lösungsbenzin, um die Farben zu vereinheitlichen und die Bleistiftstriche zu mischen. Beginnen Sie dann damit, Werte und Farben flächenweise zu entwickeln. In den Schatten habe ich Pink-Rose und Wolkenblau verwendet, um die helleren Regionen hervorzuheben, und grünes Ocker, Indigoblau und toskanisches Rot für die dunkleren. Die Blätter sind eine erstaunliche Mischung aus Pfirsich, Beige, Blaugrau, Wolkenblau, Jasmin, grünem Ocker und gelbem Ocker, um die zarte und kontrastreiche Natur des Stücks freizulegen.

Die Kernel sind aufgrund der Farbvielfalt anspruchsvoller. Ich habe grauen Lavendel und Wolkenblau für die leuchtend gelben Kerne verwendet. Ich habe das schattige Gelb mit Mineralorange hergestellt. Die blauen Kerne zeichnen sich durch Indigoblau und toskanisches Rot aus. Die roten Kerne kombinieren toskanisches Rot, Seetanggrün und Indigoblau. Leichter Pfirsich, grauer Lavendel, Sahne und blasser Salbei bilden die weißen Körner.


4. Beenden Sie die Entwicklung der Farben, die Sie gestartet haben. Führen Sie eine zweite Waschung mit Lösungsbenzin durch, um die Farben zu vereinheitlichen und Bleistiftstriche zu entfernen. Als nächstes polieren Sie die Blätter, glänzenden Teile der Kerne und den Schattenbereich mit Weiß. Passen Sie abschließend die Werte und Farben an und entwickeln Sie Formen. Wiederholen Sie alle bisher verwendeten Farben.


5. Verwenden Sie zum Schutz Ihrer Buntstiftbilder ein abschließendes Fixierspray (Ich benutze Prismacolors). Drei bis fünf dünne Schichten funktionieren im Allgemeinen gut, wenn das Kunstwerk unter Glas oder Plexiglas präsentiert wird. Wenn ich das Kunstwerk ohne Schutzglas ausstellen möchte, verwende ich ein paar Schichten Golden Archival Varnish auf einem Fixierspray. Beachten Sie jedoch, dass dies das Kunstwerk nicht vor Kratzern schützt.


Geboren in Kiew, Ukraine, Alyona Nickelsen zog 1999 in die USA und lebt in Kalifornien. Sie hat Arbeiten ausgestellt und Preise in nationalen und internationalen jurierten Shows gewonnen. Ihre Website ist www.brushandpencil.com.

Lesen Sie das Buch von Ann Kullberg Farbige Bleistiftgeheimnisse für den Erfolg Hier.

Klicken Sie hier, um Informationen zu den ersten Schritten zu erhalten.

Hier erhalten Sie Linda Lucas Hardys 16 Tipps für Buntstifte.


MEHR RESSOURCEN FÜR KÜNSTLER

  • Online-Seminare für bildende Künstler
  • Laden Sie sofort Kunstmagazine herunter und buchen Sie Video-Workshops
  • Melden Sie sich für den E-Mail-Newsletter Ihres Artist's Network an und erhalten Sie kostenlose Demos mit Kunsttipps


Schau das Video: REVIEW: Colored Pencil Painting Portraits by Alyona Nickelsen (Juni 2021).