Techniken und Tipps

Das Dicke und Dünne von Acryl

Das Dicke und Dünne von Acryl

Was können wir bei solch einer Fülle von Kunstgegenständen tun, um herauszufinden, was für uns am besten funktioniert? Experimentieren ist der Schlüssel und es gibt viele Möglichkeiten, neue Produkte zu testen. Ich malte mit Holbein Acrylfarben MAT und Da Vinci Fluid Acrylics und experimentierte mit der Art und Weise, wie die beiden beim Auftragen funktionieren.

Vergleichen und gegenüberstellen
Ich habe in diesem Stück viele Holbein Acrylfarben MAT verwendet, einige davon undurchsichtig und einige Segmente nass in nass (siehe die linke Seite, wo ich Rosenviolett in Grün fallen ließ, während es noch nass war). Ich habe auch ein schwarzes Gesso verwendet, um die hellen Pigmente hervorzuheben und eine neutrale Farbe bereitzustellen, um die von mir gemischten Grautöne zu verstärken, sowie Holbeins Grau, ein warmes Hellgrau.

Ich habe mehrere meiner Briefmarken verwendet, um zu experimentieren, wie die Farben über ein gestempeltes Bild gemalt werden. Auf der rechten Seite habe ich zum Beispiel zunächst mit Rosenviolett gestempelt. Ich ließ es trocknen und stempelte dann mit preußischem Blau. Zu verschiedenen Zeiten, als ich Farbe auf meinem Pinsel hatte, kam ich zurück und malte in Segmenten von arktischem Blau, Karminrot, Olive gemischt mit Gelb und Holbeins Grau. Bereiche mit reinem Pigment - Ockergelb, Ultramarinblau (nur eine Scheibe) und Grün - umgeben den Stempel rechts.

Ich mischte ein Grau mit Ultramarin, Ocker und Weiß, um das lange Rechteck von oben rechts zu erhalten. Ich habe das Rosenviolett sowohl transparent auf der linken Seite des langen Rechtecks ​​verwendet als auch durch Hinzufügen von reinem Pigment allmählich opaker gemacht. Ich habe auch einige Bereiche mit Farbschichten versehen. Zum Beispiel habe ich unten rechts mit gelbem Ocker begonnen und dann etwas Olive hinzugefügt. Es wurde vorher abgeklebt, also habe ich in den Bereichen gemalt, nachdem das Klebeband entfernt wurde.
Die Kalligraphie oben wurde mit Rosenviolett begonnen, und ich fügte später Karminrot hinzu und bemalte es mit dem Holbein-Grau.

Träume von Matisse (Holbein Acrylfarben MAT auf Papier, 22 × 30)
Mein Ziel für dieses Gemälde war es, kräftige Fauve-Farben in Verbindung mit gemischten Grautönen zu verwenden, um ihre Brillanz hervorzuheben. Das Kleid des Models war mit Zinnoberrot bemalt und ihre Jacke mit einer Mischung aus tiefem Gelb, Gelb und Zitronengelb, gemischt mit etwas Zinnoberrot. Ihr Hut war eine Mischung aus Holbeins Grau, Arktisblau und Muschelrosa.

Gelegentlich füge ich der Mischung eine weitere helle Farbe hinzu. Cerulean Blau und Grün werden in der gesamten Komposition in kleineren Bereichen mit Rot gemischt, um Grautöne zu erzeugen. Die Figur und die Umgebung werden von einem schwarzen Gesso hervorgehoben. Das Gesicht und die Hauttöne sind Mischungen aus Ceruleanblau, Muschelrosa, Zinnoberrot, Hellgrün, Beige und Arktisblau.

Geh mit dem Fluss
Zeichnen Sie zum Experimentieren mit Da Vinci Fluid Acrylics eine Reihe überlappender geometrischer Objekte auf ein kleines Blatt Aquarellpapier. Wähle ein paar Farben und male sie an. Ich habe ein wenig Wasser mit ihnen verwendet, um die Farbe zu verteilen. Die Pigmente, die ich verwendete, waren Opus Permanent (ein bisschen wie Chinacridon Magenta, obwohl weniger gesättigt und etwas grauer), Gelbocker, Phthalo Türkis, Chinacridongold, Blattgrün (ein Gelbgrün, ähnlich wie Grüngold), Gamboge-Farbton und gebrannte Siena . Die Grautöne wurden mit Mischungen aus Opus Permanent und Cerulean Blue hergestellt. Nach Angaben des Unternehmens werden diese flüssigen Acrylfarben hergestellt, um die Farben in ihrem Aquarellspektrum zu verbessern und anzupassen.

Pinselmalerei einer Iris (Da Vinci Fluid Acrylics auf Papier, 8 × 10)
In dieser Übung wollte ich sehen, wie sich die Farbe in einem Pinselbild verbreitet. Ich habe Phthalo Türkis, Kobaltblau, Opus Permanent, Chinacridon Gold und Chinacridon Rot verwendet. Die Farbe floss reibungslos und machte schöne Diffusionen, als ich Farbe für Farbe auf eine bereits bemalte und nasse Oberfläche fallen ließ, wobei einige subtile und faszinierende Tertiärfarben bildeten.
Nachdem das erste Pinselgemälde getrocknet war, fügte ich Kalligraphie auf die Stiele und Zwiebeln der Iris hinzu. Ich habe das Bild in wenigen Minuten aus dem Gedächtnis ausgeführt. Um Selbstvertrauen aufzubauen, verlassen Sie sich auf Ihr eigenes Gedächtnis und versuchen Sie es mit einem Pinsel mit Ihren Da Vinci-Flüssigkeitspigmenten. Lassen Sie die Pigmente ihre eigene Magie wirken, indem Sie sie in feuchte Farbe fallen lassen und ihre Nachbarn heiraten lassen.

Weitere Acrylversuche von Betsy Dillard Stroud finden Sie in der Ausgabe Oktober 2009 von Aquarellkünstler.


Immer noch hungrig nach weiteren Highlights aus den Wassermedien?
* Bleiben Sie mit dem kostenlosen zweiwöchentlichen E-Newsletter von Watercolor Artist auf dem Laufenden
* Besuchen Sie den Aquarell-Künstler-Blog, um Neuigkeiten und Ansichten zu Aquarellen zu erhalten
* Erhalten Sie kostenlose Downloads und Demos in unseren Online-Archiven für Wassermedien
* Gönnen Sie sich einen Watermedia-Workshop mit unseren Online-Lehrvideos
* Gönnen Sie sich ein Online-Seminar
* Erneuern Sie Ihr Abonnement für die endgültige Quelle des Wassermedienkünstlers, um kreative Inspiration und technische Informationen zu erhalten

Schau das Video: Acrylic Painting For Beginners. Northern Lights Forest. Aurora Acrylic Tutorial (Dezember 2020).