+
Techniken und Tipps

Schöne Hauttöne: Verglasung für Variationen der Farbtemperatur

Schöne Hauttöne: Verglasung für Variationen der Farbtemperatur

Paul McCormacks atemberaubende Aquarellporträts wurden in Galerien in New York ausgestellt und auf den Titelseiten von Büchern und Zeitschriften abgebildet. Er bietet diesen Rat an, um diese Variationen zu erstellen:

Über die lokale Farbe des Fleisches hinaus gibt es subtile Variationen von Rot, Grün, Veilchen und Blau. Die roten Bereiche sind am leichtesten zu erkennen und befinden sich normalerweise dort, wo sich das Fleisch näher am Knochen oder Knorpel befindet, wie im Kinn, in den Wangenknochen und in den Ohren. Die kühleren Farben finden sich in den Vertiefungen des Gesichts, am deutlichsten in der unteren Hälfte des Gesichts und in der Vertiefung des Auges. Machen Sie für diese subtilen Variationen der Farbtemperatur drei Mischungen: Mischen Sie Cadmiumrot mit Rose Madder Genuine für ein Rot, mischen Sie ein Grün mit Yellow Ochre und Cerulean Blue und mischen Sie ein Violett mit Rose Madder Genuine und Cerulean Blue. Verdünnen Sie die Mischungen stark und testen Sie sie auf dem anfänglichen Farbfeld. Tragen Sie sie dann als sehr leichte Glasuren auf das Gesicht auf und machen Sie die Kanten bei Bedarf weicher.


Allyson
Aquarell auf 140-lb. (300 g / m²) kaltgepresstes Papier
51 cm x 41 cm (20 "x 16")

Weitere Tricks und Techniken von McCormack und vierzehn anderen preisgekrönten Aquarellkünstlern finden Sie hier Aquarellgeheimnisse: Ein Einblick in die Techniken preisgekrönter Splash-Künstler.


Schau das Video: White Balance u0026 Kelvin Color temp explained (March 2021).