Techniken und Tipps

So zeigen Sie Kunst an: Bilderrahmenglas

So zeigen Sie Kunst an: Bilderrahmenglas

In erster Linie schützt Bildglas Arbeiten auf Papier vor Staub und anderen Schadstoffen, kann aber auch andere wichtige Funktionen erfüllen. Ultraviolettes oder UV-geschütztes Glas oder Glas können die Lebensdauer Ihrer Kunst verlängern:

  • Normales Glas ist der am häufigsten verwendete Typ. Es ist kratzfest, bricht jedoch beim Transport leicht und filtert nur etwa die Hälfte der schädlichen ultravioletten (UV) Lichtstrahlen heraus.
  • Nonglare Glas funktioniert gut bei Stücken, die direkt vor einem Fenster platziert werden. Der Nachteil ist, dass dieses Glas dazu neigt, das Bild weicher zu machen und der Arbeit ein leicht unscharfes Aussehen zu verleihen. Es bietet auch einen geringen UV-Schutz.
  • Konservierungsverglasung ist eine Beschichtung auf Glas, die 97 Prozent UV-Schutz bietet.
  • Museumsglas ist das ultimative Rahmenglas - so klar und blendfrei, dass Sie es überhaupt nicht sehen können, wenn Sie vor einem Gemälde stehen. Es bietet auch das am besten UV-geschützte Glas. Dieses Glas ist teuer, aber den Preis wert.
  • Acrylverglasung, auch unter dem Handelsnamen Plexiglas bekannt, ist viel leichter als Glas, was es zu einer guten Alternative für große Kunstwerke macht. Es ist praktisch bruchsicher, obwohl es leicht kratzt. Acryl ist in regulären und nicht blendenden Formen erhältlich und bietet einen UV-Schutz von etwa 60 Prozent. Regelmäßige Glasreiniger können die Oberfläche neblig erscheinen lassen.
  • Acrylglas in Museumsqualität ist viel klarer und widerstandsfähiger gegen statische Aufladung als normale Acrylverglasungen.

(Dieser Artikel von Rosemary Seidner erschien erstmals in einer früheren Ausgabe von Zeitschrift.)

Mehr erfahren

  • Klicken Sie hier, um den kostenlosen Online-Artikel „So zeigen Sie Kunst auf Papier an“ mit Ratschlägen von professionellen Gestaltern, Künstlern und einem Experten für Kunstmaterialien zu lesen.
  • Klicken Sie hier, um die gedruckte oder digitale Version von "Magazine" zu abonnieren.

MEHR RESSOURCEN FÜR KÜNSTLER

• Sehen Sie sich Kunstworkshops auf Anfrage bei ArtistsNetwork.TV an.
• Erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf über 100 E-Books mit Kunstunterricht.
• Online-Seminare für bildende Künstler
• Laden Sie sofort Kunstmagazine, Bücher und Videos herunter.
• Melden Sie sich für den E-Mail-Newsletter Ihres Artist's Network an und erhalten Sie ein KOSTENLOSES eBook.

Schau das Video: Rahmenbau für Ölgemälde - BLOG QUICKTIPP 9 (November 2020).