Zeichnung

Gemälde-Demo: Alligator-Skalen in Acryl

Gemälde-Demo: Alligator-Skalen in Acryl

Ein Maßstab für den Erfolg eines Gemäldes ist die Emotion, die es beim Betrachter hervorruft. Diese Demonstration vermittelt die Kraft und Urstruktur einer Alligatorschuppe. Schauen Sie sich unbedingt das neue Buch von Silvers an. Realistische Wildtiere in Acryl malen: 30 Schritt-für-Schritt-Demonstrationen.

Beim Malen von Schuppen müssen viele Dinge beachtet werden: die relative Größe der Schuppen, die natürliche Variation des Körpers, die relative Perspektive des Tieres, das dreidimensionale Volumen, die Anatomie des Tieres und die Position des Körpers. All diese Dinge bestimmen zusammen das Größenverhältnis der Skalen, wenn sie in der Perspektive vom Betrachter weg und um die Körperteile herum konvergieren.

1 Blockieren im Skalierungsmuster
Blockieren Sie mit Paynes Gray and Burnt Umber das grundlegende Skalenmuster mit der 1-1 / 2-Zoll-Ebene (38 mm).

2 Blockieren in der Waage
Verwenden Sie weißes Gesso, gemischt mit gelbem Ocker, rotem Oxid, gebranntem Siena, Havannah Lake, verbranntem Umbra, Ceruleanblau, Anthrachinonblau, Flammenrot, Diarylidgelb und Cadmiumgelb-Medium. Blockieren Sie die Schuppen und mischen Sie sie in die dunkle Farbe aus dem vorherigen Schritt wenn gebraucht. In diesem Stadium ist es wichtig, die Farbe und Form der Skalen so genau wie möglich zu malen. Verwenden Sie einen doppelt geladenen Pinsel, um das Hin- und Herwechseln zwischen den Skalenfarben und den dunklen Farben der tiefen Falten der Skalen zu erleichtern.

3 Wascht
Mischen Sie mit Paynes Grey and Burnt Umber eine dünne Wäsche und tragen Sie sie auf die Schattenbereiche auf. Tragen Sie mit einer Mischung aus Burnt Sienna und Cadmium Yellow Light eine dünne Wäsche auf die hervorgehobenen Bereiche auf und mischen Sie sie in die schattierten Bereiche, um dem Alligator eine insgesamt warme Tönung zu verleihen.

4 Die Highlights malen
Malen Sie mit weißem Gesso, gemischt mit Gelbocker, Rotoxid, Flammenrot, Diarylidgelb und Cadmiumgelb-Medium, Hervorhebungsdetails auf die Waage, um ihnen ein leicht glänzendes Aussehen zu verleihen.

Skalen variieren
Hier variieren die Schuppen am Alligator erheblich, von großen, dicken, hervorstehenden Schuppen am Rücken und am oberen Schwanz bis zu kleineren, gleichmäßigen Unterbauchschuppen, während der Kopf eine große Vielfalt an Formen und Größen aufweist.

Von Angesicht zu Angesicht
18 x 24 (46 cm x 61 cm)
Acryl auf Masonite

Schau das Video: abstrakte Malerei, experimentieren, Anfänger,Tipp was kann ich heute malen? (November 2020).