Techniken und Tipps

8-Stufen-Demonstration der Acryllandschaft mit David Rothermel

8-Stufen-Demonstration der Acryllandschaft mit David Rothermel

„Ich liebe es, die reiche, feuchte Farbe auf eine leere Oberfläche zu legen“, sagt David Rothermel (im Magazin, Oktober 2010). Er malt schrittweise, hauptsächlich im Studio, mit gemischten Medien. Im Laufe der Jahre wechselte er von Aquarell mit Pastell zu Öl mit Harz. Derzeit arbeitet er hauptsächlich in Acryl mit Pastell oder in Aquarell mit Pastell. Mit Wasser als Medium hat er festgestellt, dass er dickes oder dünnes Acryl, undurchsichtig oder transparent verwenden kann. Außerdem kann er an bestimmten Stellen seine Oberfläche kippen und Acryl vom Papier ablaufen lassen. Bei Aquarell muss er stattdessen Waschschichten auftragen. Ansonsten ist sein Prozess für beide Wassermedien grundsätzlich gleich.

Lesen Sie weiter, um seine 8-stufige Demonstration von zu sehen Abendlichter (unten; Acryl und Pastell, 32 × 48).


1. Nachdem Rothermel seine Materialien organisiert und sein 40 × 60-Aquarellpapier mit einem Gewicht von 300 Pfund auf eine Holzplatte geklebt hat, bürstet er die Oberfläche mit Wasser. Die große Oberfläche bietet ihm viel Platz, um Farben zu testen und die Farbe über die Ränder seiner fertigen Schnittgröße laufen zu lassen.

.


2. Er arbeitet vom Himmel herab und gießt eine Farbe nach der anderen auf Acrylfarbe. Die Farbe wird mit genügend Wasser verdünnt, um eine Wäsche zu erzeugen, ohne das Papier übermäßig zu sättigen.

.


3. Nachdem er jede Farbe gegossen hat, verteilt er sie mit einem Pinsel in einem losen Band auf seiner Oberfläche.

.


4. Mit der ersten Schicht Hintergrundfarbe kippt Rothermel seine Unterstützung von links nach rechts und von rechts nach links, sodass sich die Farben vermischen, streifen und laufen können.

.


5. Das Besprühen mit Wasser zerstreut die Farbe in bestimmten Bereichen und erzeugt den Effekt von Wolkenformationen, die ihm ein Gefühl dafür geben, wie man das Licht manipuliert. Er kann abwechselnd die Oberfläche sprühen und die Stütze mehrmals kippen.

.


6. Nachdem der Hintergrund getrocknet ist, bürstet Rothermel die Berge und die Wüste mit Acrylfarbe ab und verwendet dabei Wasser als Medium.

.


7. Wenn die Acrylfarbe trocken ist, passt er die Werte an und fügt Textur und Hervorhebung mit Pastellfarben hinzu. Dies verleiht dem Vordergrund ein detaillierteres Erscheinungsbild. Pastellfarben werden in den Bergen und am Himmel sparsam eingesetzt und erhellen Bereiche und setzen Akzente.

.


8. Nachdem Rothermel den Himmel und die Berge mit Seidenpapier bedeckt hat, spritzt er mit einem Pinsel Acrylfarbe auf den Wüstenvordergrund.

.

.

Materialien

Oberfläche: Waterford 40 × 60 Blatt (300 lb)

Farbe: Golden Liquid Acryl: Cadmiumrot-Medium, Cadmiumgelb-Licht und Medium, Dioxazin-Purpur, Ultramarinblau, Alizarin-Purpur, rohes Umbra, Paynes Grau

Pinsel: Rothermel kauft preiswerte Pinsel und greift beim Malen nach allem, was vor ihm liegt: 4 bis 5 Zoll große Hauspinsel, abgeschrägte Zacken, synthetische Zobel, ein 1/2-Zoll-Seehecht und ein Ausleger für Details.

Pastelle:
keine besondere Marke



Kostenlose Vorschau von artistnetwork.tv

Klicken Sie hier, um eine Vorschau des Videos „Grundlegende Tipps und Techniken für die Acrylmalerei mit Mark Mehaffey“ anzuzeigen.


MEHR RESSOURCEN FÜR KÜNSTLER

• Sehen Sie sich Kunstworkshops auf Anfrage bei ArtistsNetwork.TV an

• Erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf mehr als 100 E-Books mit Kunstunterricht

• Online-Seminare für bildende Künstler

• Laden Sie sofort Kunstmagazine, Bücher und Videos herunter

• Melden Sie sich für den E-Mail-Newsletter Ihres Artist's Network an und erhalten Sie ein KOSTENLOSES eBook

Schau das Video: Chapter: Force on a liquid dielectric (November 2020).