Techniken und Tipps

Malen Sie einen Herbstbaum in Acryl mit Lee Hammond

Malen Sie einen Herbstbaum in Acryl mit Lee Hammond

Erfahren Sie mit dieser kostenlosen Demonstration von North Light's Paint Landscapes in Acryl mit Lee Hammond, wie man einen Herbstbaum in Acryl malt.

Materialien
Farben: Alizarin Crimson, Burnt Umber, Cadmium Red Light, Cadmium Yellow Medium, Elfenbeinschwarz, Preußischblau und Titanweiß
Pinsel: 25 mm flach, Nr. 2 runde Borsten
Oberfläche: Leinwand oder Leinwandpapier: 30 cm - 41 cm (12 "° - 16")
Andere: Druckbleistift, kleines Stück Zellulose, Küchenschwamm (optional)

1. Tragen Sie den Basislack auf
Der Himmel
Zeichnen Sie die Horizontlinie etwas unterhalb der Mittelmarkierung ein. Mischen
eine kleine Menge Preußisch Blau in Weiß geben und mit a auftragen
25 mm flach mit horizontalen Schwenkbewegungen. Für subtile
Wolken, etwas Weiß hinzufügen und streifen lassen.
Der Vordergrund
Fügen Sie der Himmelsmischung Cadmium Yellow Medium hinzu, um sie zu erstellen
Chartreuse-Grün. Wenden Sie dies mit der 25-mm-Ebene auf die
Vordergrund. Erstellen Sie den Bürgersteig mit Weiß und einem Hauch von Schwarz.
Die Hintergrundbäume
Scrub in der Illusion von Hintergrundbäumen mit diesem
Chartreuse grüne Mischung und eine Nr. 2 flache Borsten. Variieren Sie die Farben
indem Sie mehr Gelb für die helleren und einen Hauch von Burnt hinzufügen
Umber für den dunkleren links. Fügen Sie mit Burnt Umber hinzu
die dunklere Farbe vor den Hintergrundbäumen und entlang
der Bürgersteig.
Der Hauptbaum
Tragen Sie den Stamm des Baumes mit einer Nr. 2 Liner. Leicht verdünnen
Verbrannte Umber und Alizarin Crimson und ziehe den Strich nach oben
von der Basis. Wenden Sie kleine Striche an, um die Zweige zu erstellen. Mit
ein nein. 2 runde Borsten, tupfen Sie das Aussehen von Laub. Beginnen Sie mit Burnt
Umbra für die dunkleren Farben darunter. Fügen Sie eine kleine Menge hinzu
von Cadmium Yellow Medium zum Burnt Umber für das Feuerzeug
braun. Fügen Sie das mit der gleichen Tupfmethode hinzu. Erleichtern
die Farbe noch einmal durch Zugabe einer kleinen Menge Cadmium
Rotes Licht für einen orangefarbenen Farbton. Fügen Sie etwas reines Cadmiumgelb hinzu
Mittel zum Mix für einige Highlights.

2. Die unangenehme Phase
Die Hintergrundbäume
Bauen Sie die Hintergrundbäume mit einer Nr. Etwas mehr auf. Dunkler erstellen
Grüntöne durch Mischen von etwas Schwarz mit der hellgrünen Farbe, die Sie zuerst verwendet haben. Verwenden Sie die
Schrubbtechnik zum Hinzufügen von mehr Farbe. Weil sie in der Ferne sind, verlieren sie
die kleinen Details.
Der Hauptbaum
Wenn die Hintergrundbäume fertig sind, fügen Sie dem Hauptbaum mit weitere Ebenen hinzu
ein nein. 2 runde Borsten. Verwenden Sie die gleichen Farben wie zuvor, abwechselnd dunkel und hell. Benutze einen
Küchenschwamm für einen strukturierteren Look.
Die Schatten
Fügen Sie den Schatten unter dem Baum mit einer dunkelgrünen Mischung (Cadmiumgelb) hinzu
Mittel mit einem Hauch von Preußischblau und etwas Schwarz) mit einer Nr. Verwenden
Dies deutet darauf hin, dass die Kiefer auch links hineinschaut. Fügen Sie einen Hauch von Rötlich hinzu
Farben unter dem Baum auf dem Boden neben dem Schatten. Verwenden Sie die gleichen Farben wie Sie
tat für das Laub.
Blattbaum Hinweise
Die Tupftechnik ist in erster Linie
wird zum Malen dieser Art von Laubbaum verwendet.
Versuchen Sie es mit einem kleinen Stück Schwamm
die Farbe. Eher den Schwamm zerreißen
als es zu schneiden, erzeugt eine zackige Kante
das schafft unregelmäßige Formen. Variieren
die Formen. Blätter erscheinen in Klumpen.
Sie füllen sich und überlappen sich,
Erstellen von Gruppen und Ebenen mit Bereichen
von Himmel, die durchscheinen, und Sie können
sehe die Äste des Baumes gehen
in und aus den Blättern. Wenn Sie ausfüllen
Dinge zu viel, mischen Sie mehr vom Himmel
färben und wieder eintupfen, um es zu öffnen a
bisschen. Normalerweise beginne ich mit den dunkleren Farben
Erstens - die Farben, die in der
dunklere, vertiefte Bereiche - dann tupfen Sie die
Darüber hinaus mittlere und helle Farben
um die Ebenen zu erstellen. Überlagere die Farben
hin und her, dunkel und hell
Farben, bis Sie das Aussehen mögen.

3. Beenden
Beim Fertigstellen eines Gemäldes geht es darum, etwas hinzuzufügen
Schichten.
Die Hintergrundbäume
Fügen Sie etwas mehr Hervorhebung und hinzu
Textur. Übertreibe es nicht, denn sie müssen
schau weiter weg. Fügen Sie eine kleine Menge hinzu
Cadmium Yellow Medium zu den Bäumen auf
das Recht.
Der Hauptbaum
Sobald die Hintergrundbäume sind
Füllen Sie die Hauptleitung weiter aus
Baum, so dass es die Bäume in der überlappen kann
Hintergrund und stehlen die Show. Fügen Sie ein bisschen hinzu
des Hervorhebens zum Baumstamm, um es zu machen
Schauen Sie mit etwas Hellgrün strukturiert aus
für den Boden verwendet. Fügen Sie etwas reines hinzu
Cadmium Red Light für mehr Farbe.
Der Boden
Den Boden detaillieren, damit er aussieht
realistisch, verwenden Sie eine Nr. 2 flache Borsten und Peeling
in verschiedenen Farben mit einem Trockenpinsel
für ein gesprenkeltes Aussehen. Anfang
mit den helleren Farben zuerst (helleres Grün
und Gelbtöne). Wenden Sie sie über die
Chartreuse Farbe schon da. Rückkehr
in den Schattenbereich und schrubben in einigen
dunklere Farben (schwarz in Burnt gemischt
Umber) schon oben auf dem Dunkelgrün
Dort. Lassen Sie dies nicht zu viel ausfüllen. Mögen
Laub, müssen Sie in der Lage sein, die Farben zu sehen
darunter spähen durch. Reflektieren
einige Rottöne (Cadmium Red Light
und Cadmium Yellow Medium) in die
Boden auch.

Und du bist fertig! Klicken Sie hier, um die besten Acrylanweisungen von Lee Hammond zu erhalten.

Weitere einfache Techniken zum Malen von Landschaften finden Sie unter Naturescapes von Terrence Lun Tse. Verpassen Sie nicht diese zusätzlichen Ressourcen zum Malen von Acryl!

Schau das Video: How to Paint a Tree in Acrylic #323 (November 2020).