+
Ihre Kunstkarriere

Künstler-Tipp-Datei: Bessere Buchhaltung

Künstler-Tipp-Datei: Bessere Buchhaltung

Wenn Sie ein professioneller Künstler sind, können Sie durch die Aufrechterhaltung eines organisierten Buchhaltungssystems Ihre Verkäufe und Ausgaben verfolgen und Probleme mit dem IRS vermeiden. Hier einige einfache Tipps von Laguna Hills, Kalifornien, Künstlerin Pamela Calore:

  • Legen Sie Ihre Spesenabrechnungen in einer Akkordeon-Datei mit den Taschen ab, die für jede auf dem Steuerformular angegebene Spesenkategorie angegeben und gekennzeichnet sind. Beschriften Sie eine separate Tasche für "Verkauf".
  • Wenn Sie Vorräte kaufen oder für etwas anderes im Zusammenhang mit Ihrem Malergeschäft bezahlen, erhalten Sie eine Quittung (eine Quittung in bar, eine Kreditkartenrechnung oder einen stornierten Scheck) und legen Sie diese in der entsprechenden Spesenabrechnung ab.
  • Wenn Sie ein Gemälde verkaufen, kopieren Sie den Scheck, bevor Sie ihn als Aufzeichnung für die Verkaufstasche hinterlegen.
  • Addieren Sie am Ende eines jeden Jahres einfach die Einnahmen in jeder Tasche, um Ihre Gesamtausgaben nach Kategorie zusammen mit Ihrem Gesamteinkommen zu erhalten.


Schau das Video: 6 Fragen zur Digitalisierung der Buchhaltung (Januar 2021).