+
Zeichnung

Drei Möglichkeiten, Aquarelle zu mischen

Drei Möglichkeiten, Aquarelle zu mischen

Diejenigen von uns, die Bücher lieben, wissen, wie es ist, in unserer Sammelsucht ein wenig über Bord zu gehen! Hobby. Sobald wir keinen Platz mehr im Regal haben, finden wir neue Möglichkeiten, diese Schätze zu stapeln, zu lagern und anzuzeigen. Wenn Sie wie ich sind, ist sogar Ihre Küche ein Spiel - unter meinem Weinregal habe ich zwei Regale, die Kochbüchern gewidmet sind. Obwohl ich sie nie von vorne bis hinten gelesen habe, bieten sie endlose Ratschläge, und ich schätze es, dass sie sich darauf beziehen, wenn ich nach einer kleinen Struktur für die nächste Mahlzeit suche, anstatt nur zufällige Dinge zusammen zu werfen, die ich darin finde der Kühlschrank und die Schränke.

Aber ist das nicht bei allen Nachschlagewerken der Fall? Wenn Sie eine Leidenschaft für etwas haben, fühlt es sich gut an, etwas Greifbares in Ihren Händen zu haben, um in Ihrer Freizeit zu stöbern, denn obwohl es sich nicht nach Arbeit anfühlt, ehrt es immer noch, was Sie lieben: Kochen zum Beispiel und natürlich , Kunst. Das ist ein Grund, den ich gewählt habe Sharon Finmarks 600 Aquarellmischungen, Waschungen, Farbrezepte und Techniken als einer meiner "Editor's Picks" während des North Light Shop-Verkaufs. Es ist voll von Farbkombinationen, mit denen Sie Ihr nächstes Bild inspirieren oder einfach zum Vergleich studieren können (Meisterwerke sowie zukünftige Möglichkeiten). Hier ist nur ein Beispiel dessen, was Sharon in diesem Buch bietet:

Drei Möglichkeiten, Aquarelle zu mischen

Die meisten Aquarellfarbenboxen enthalten zwei Pigmente in jeder Grundfarbe - Rot, Gelb und Blau - eines in einer warmen und eines in einer kühlen Version. Das Konzept der warmen und kühlen Farben ist wichtig, da es für eine erfolgreiche Farbmischung von grundlegender Bedeutung ist. Cadmiumrot, Cadmiumgelb und Ultramarin sind warm, während Alizarin Crimson, Preußischblau und Zitronengelb kühl sind. Dies sind die Farben, die Sie am besten kennenlernen sollten und die Sie für Ihre ersten Experimente zum Mischen von Farben verwenden sollten. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten für Künstler, Aquarelle zu mischen, von denen jede einen anderen Effekt erzeugt. Die folgenden Beispiele verwenden Ultramarin und Alizarin Purpur.

1. Palettenmischen Durch Mischen von Pigmenten auf der Palette können Sie eine abgestufte Farbpalette erstellen und diese beeinflussen, indem Sie die Proportionen der Farben in der Mischung ändern. Wenn Sie zwei Primärfarben miteinander mischen, ist die resultierende Mischung eine Sekundärfarbe.

2. Überlagern Bei dieser Mischmethode wird eine Glasur einer Farbe über einen trockenen Bereich einer anderen Farbe gelegt, um die neue Farbe zu erzeugen.

3. Wet-Into-Wet Die dritte Art des Mischens ist ebenfalls auf dem Papier, jedoch auf feuchtem oder nassem Papier, so dass eine Farbe in die andere übergeht. Wo sie sich treffen, produzieren sie eine neue Farbe. ~Sharon Finmark

Während dieses zeitlich begrenzten Angebots kosten 600 Aquarellmischungen, Waschungen, Farbrezepte und Techniken nur 11,48 USD. Und Dutzende weiterer Bücher und sogar DVDs werden ebenfalls zum Verkauf angeboten. Gehen Sie also über Bord!

Fröhliches Lesen,
Cherie

** Klicken Sie hier, um den Netzwerk-Newsletter zu abonnieren, um Inspiration, Anweisungen und mehr zu erhalten!


Schau das Video: Aquarell Farben Mischen Farbkarte Mischfarben Farbtabelle Tabelle Farbe Mischung Farbmischung (Januar 2021).