Kreativität Inspiration

Das Schwierigste (und die erste Regel) am Zeichnen

Das Schwierigste (und die erste Regel) am Zeichnen

Bert Dodson hat mehr als drei Dutzend Bücher illustriert. Er unterrichtete mehrere Jahre Illustration und Zeichnen am New York Fashion Institute of Technology. Heute feiern wir seine Arbeit, indem wir Ihnen einen Einblick in sein klassisches Buch geben. Schlüssel zum Zeichnen. Einer der ersten Punkte, die Dodson macht, ist seine Regel Nr. 1: Zeichnen Sie zuerst die großen Formen, dann die kleineren Formen.

"Manchmal ist es am schwierigsten, mit dem Zeichnen zu beginnen", schreibt er (teilen Sie dieses Zitat auf Twitter). „Das Thema liegt vor uns, das leere weiße Papier starrt uns an und unser Bleistift ist bereit. Wir müssen nur anfangen. Aber wo? Wie? Regel Nr. 1 legt nahe, dass es einfacher ist, vom Allgemeinen zum Spezifischen zu arbeiten, als umgekehrt. Beginnen Sie mit der größten Form, die Sie sehen. Vergiss alles andere und zeichne diese Form. Es kann die äußere Silhouette einer Person oder eines Subjekts sein, oder es kann eine Form sein, die mehr als ein Objekt enthält. Was auch immer es ist, hier fangen Sie an.

"Nehmen wir zum Beispiel an, Sie zeichnen Blumen in einer Vase. Anstatt zuerst jede Blume und dann die Vase einzeln zu zeichnen, können Sie zuerst die gesamte Silhouette als einzelne Form zeichnen. Was Sie getan haben, ist, "Blumen / Vase" als ganze Idee zu erfassen. Die Zeichnung muss auch nicht perfekt ausgeführt werden. Auf diese Weise können Sie schnell das Maß des Motivs ermitteln. Jetzt haben Sie etwas, auf dem Sie aufbauen, neu formulieren, mit umgebenden Formen vergleichen, in kleinere Formen unterteilen usw. können.

„Es gibt keine festgelegte Anzahl von Hauptformen für ein bestimmtes Thema. Die Wahl der großen Formen in Ihrem Motiv liegt bei Ihnen. Im Zweifelsfall kann das Schielen hilfreich sein. Zeichnen Sie dann zuerst die Formen, die Sie mit zusammengekniffenen Augen sehen.

„Alle Zeichnungen sind Prozesse. Sie machen einige Markierungen auf Papier. Diese Markierungen helfen Ihnen dabei, andere Markierungen zu erstellen. Sie wissen häufig nicht, wohin Sie gehen, bis Sie dort ankommen. Eine große Form startet diesen Prozess. “ ~ Bert Dodson

Zusätzlich zu seinen Mini-Lektionen und Zeichentipps enthält Dodson acht Checklisten zur Selbstbewertung Schlüssel zum Zeichnen. Die Verwendung dieser selbstkritischen Fragen ist eine großartige Möglichkeit, die Dinge beim Üben von Zeichenübungen real zu halten. Einige Beispiele sind:

• Haben Sie das Motiv genauso beobachtet wie Ihre Zeichnung?

• Haben Sie Ihr Motiv in Formen zerlegt und zuerst Hauptformen und dann Nebenformen gezeichnet?

Holen Sie sich Ihr Exemplar dieser 25th Anniversary / Classic Edition von Schlüssel zum Zeichnen tiefer in die Schrauben und Muttern des Zeichnens eintauchen. Dies wäre auch ein tolles Geschenk für einen angehenden Künstler!

Viel Spaß beim Zeichnen,
Cherie

P.S.
Holiday Gewinnspiel Update! Der heutige Preis ist eine limitierte Aquarellbox „Concerto“ von Armadillo im Wert von 229 USD. Treten Sie heute und jeden Tag bis zum 17. Dezember ein! Viel Glück!

** Klicken Sie hier, um den Netzwerk-Newsletter zu abonnieren, um Inspiration, Anweisungen und mehr zu erhalten!

Schau das Video: Yoga bei der Menstruation. Zyklus #1 (Dezember 2020).