Zeichnung

Grundlagen des Zeichnens: Auf Mitteltonpapier

Grundlagen des Zeichnens: Auf Mitteltonpapier

Meine Bleistiftzeichnung, Gassewar das Ergebnis einer 40-minütigen
Pose, die ich vor ein paar Wochen gemacht habe.

Kommen wir zum Zeichnen. Ich zeichne mit weißen Prismacolor-Stiften für Glanzlichter und Staedtler-Graphit 2B für Dunkelheiten.

Das Tonen ist wichtig, wenn Sie eine Figur zeichnen, da es einen Mittelton erzeugt, bevor ich Bewegungen mache. In einem Lebenszeichnungsworkshop besteht das Problem immer darin, wie Sie eine Zeichnung in der Zeit erstellen können, die Sie haben. Sobald sich die Pose ändert, ist sie verschwunden. Ein Großteil meiner Strategie für das Zeichnen im Leben besteht darin, das Problem zu lösen - wie kann ich mehr Oberfläche in kürzerer Zeit abdecken? Ich kann kein dickeres Zeichengerät wie Holzkohle verwenden, da ich mich mit Details auskenne. Durch das Tonen meines Papiers kann ich beim Zeichnen der Anatomie in einer 20- oder 40-minütigen Pose auf die feinen Strukturen zurückgreifen, indem ich mich nur auf die höchsten Glanzlichter und dunkelsten Schatten konzentrieren kann.

Ilya von Daniel Maidman,
Bleistift auf Papier, 2010.

Nachfolgend einige Beispiele für die Ergebnisse meiner Zeichenkurse. Welche Strategien verwenden Sie, um Ihren Stil und die Zeit anzupassen, die Sie beim Zeichnen von Figuren in einer zeitlich begrenzten Situation haben?

Viel längere Beiträge, esoterischer und mit mehr schlechten Worten, finden Sie auf meiner Website. Und wenn Sie sich fragen: "Nur wer ist dieser Typ?" Sie können sich auch gerne meine Arbeit ansehen und selbst entscheiden.

Daniel

Schau das Video: Tipps zur Bemaßung (November 2020).