Kreativität Inspiration

Schöne Werke und die unbezahlbare Freiheit, Kunst zu schaffen

Schöne Werke und die unbezahlbare Freiheit, Kunst zu schaffen

Wenn Sie ein Gemälde von Richard Schmid betrachten, werden Sie seine Vision wahrscheinlich mit eigenen Augen sehen. Das ist seine Hoffnung, wie er es ausdrückt Alla Prima II, ein Meisterwerk eines Buches, das er geschrieben hat, um seine lebenslange Erfahrung und sein Fachwissen mit denen zu teilen, die selbst lernen möchten, wie man auf diese Weise malt. Es ist überzeugend, nicht wahr?

Oben und unten sehen Sie nur einige Beispiele. Da Schmid ein ebenso talentierter Schriftsteller wie ein Künstler ist, möchte ich Ihnen seine eigenen Worte mitteilen:

Die Magie

„Ich war mein ganzes Erwachsenenleben lang Maler. In all dieser Zeit konnte ich die Wunder der Malerei nie ignorieren. Das Erstaunliche für mich ist, wie bestimmte Personen sich etwas so Schönes wie einige ihrer Werke vorstellen können - oder wie Sie und ich die Fähigkeit haben könnten, auf sie zu reagieren.

„Ich habe diese Frage über die Jahre unermüdlich verfolgt und bin immer noch mit dem Geheimnis beschäftigt, was solche Magie möglich macht. In meinen jüngeren Jahren lernte ich, was viele ernsthafte Denker über Kunst dachten, und für eine Weile glaubte ich zu wissen, was es war. Mir wurde unweigerlich klar, dass ich die Kunst selbst wahrscheinlich nicht rational verstehen konnte. Ich weiß, vielleicht ist es am besten, ein Rätsel zu hinterlassen, damit es nicht seinen Geschmack verliert, aber so wie es aussieht, bin ich nicht ganz damit abgefunden, für immer im Dunkeln zu sein.

„Es gibt etwas in mir, das sich immer wieder mit der Frage der Kunst befassen möchte, weil es mich immer noch erstaunt, dass ich die Arbeit, die mein Leben so dominiert hat, nicht klar definieren kann. Rätsel wie dieses waren Windmühlen für Don Quijote. Obwohl ich nicht damit rechne, es bald zu schaffen, bleiben die Fragen rund um die Kunst wunderbar deduktiv. Sie sind fest mit meiner Identität, meinen Werten, meiner Beziehung zu anderen und meiner Vorstellung von der Welt verbunden. “

Und ich kann nicht widerstehen, Schmids Rat aus der Einführung von zu teilen Alla Prima IIauch (wirklich, ich möchte Ihnen noch mehr geben, aber es ist am besten, einfach das Exemplar zu bestellen, da es mehr als 300 Seiten wunderschöner Kunst und offener, detaillierter Ratschläge und Anweisungen umfasst). Er sagt: „Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Bild erfolgreich ist, müssen mindestens drei Dinge von Ihnen kommen - und nur von Ihnen. Das erste ist zu wissen, warum Sie Ihr Motiv malen möchten, das zweite ist ein analytisches Verständnis dessen, was Sie sehen, und das dritte ist die Fähigkeit, den Malprozess zu steuern. Diese drei Ideen liegen allem zugrunde, was ich auf diesen Seiten mit Ihnen teile.

„Die Malerei ist seit einigen Jahren mein liebster Freund seit fast 70 Jahren. Meine Fähigkeiten und die unbezahlbare Freiheit, sie einzusetzen, sind die heiligsten und treuesten Gaben, die ich habe. Sie haben eine Welt eröffnet, die nur wenige andere jemals erleben können. Ich hoffe, dieses Buch wird Ihnen auch dabei helfen, die Tür zu dieser Welt zu öffnen. Gott sei Dank. " ~Richard Schmid

Es ist eine Ehre, Schmids Worte und Kunst mit Ihnen zu teilen, lieber Leser. Ich hoffe, es hat Ihnen genauso gut gefallen wie mir. Wenn Sie auf Twitter sind, Klicken Sie hier, um seine Erkenntnisse zu teilen mit anderen.

Herzliche Grüße,
Cherie

** Klicken Sie hier, um den Netzwerk-Newsletter zu abonnieren, um Inspiration, Anweisungen und mehr zu erhalten!

Schau das Video: Ernst Wolff erklärt den IWF in 5 Minuten. (November 2020).