Techniken und Tipps

Grundlegende Pastelltechniken: Verwandeln Sie Ihre Probleme mit Pastellmalereien in wunderschöne Gemälde!

Grundlegende Pastelltechniken: Verwandeln Sie Ihre Probleme mit Pastellmalereien in wunderschöne Gemälde!

Von Carole Katchen

Es ist immer aufregend, ein neues Pastellbild zu beginnen. Die ersten Schläge sind vielversprechend, dann kann plötzlich alles auseinanderfallen. In diesem Fall zerknittern die meisten Künstler das Bild, werfen es in den Papierkorb und beginnen von vorne. Ich habe jedoch festgestellt, dass es fast immer eine Lösung für das Problem gibt. Betrachten Sie drei meiner Problembilder und meine Lösungen für diese unten und überprüfen und bewerten Sie diese erfolglosen eigenen Werke erneut!

Tanzendes Sonnenlicht

Problem: Werte und / oder Farben sind ausgeschaltet

Lösung:

In der ersten Phase besteht das Gemälde aus allen hellen Farben ohne Rücksicht auf den Wert. Die einzige offensichtliche Wertänderung ist das dunklere Blau am oberen und unteren Rand des Gemäldes, das heller wird, wenn es sich dem Horizont nähert. Diese Änderung um einen Wert vermittelt ein Gefühl des Rückzugs; Das Gemälde ist jedoch noch relativ flach.

Ich fügte dem Blau Striche komplementärer Orangen hinzu, um einen Teil der Farbe in der Ferne abgrau zu machen und so den Horizont noch weiter weg zu bewegen. Ich habe auch etwas Rosa und Orange zu den gelben Bereichen und entlang des Horizonts hinzugefügt. Dies ergibt mehr Farbreichtum. Indem ich die Farben und Werte mit vielen kleineren Strichen aufteilte, schuf ich ein Gefühl von Atmosphäre.

Ein feines Rot

Problem: fehlgeschlagene Malerei

Lösung:

Ein feines Rot begann als erfolgloses Porträt eines Paares. Ich wusste, dass ich bessere Bilder von den beiden gemalt hatte, also löschte ich mein erstes Bild aus, stellte es auf den Kopf und zeichnete ein neues Bild auf mein Papier. Da ich an Colourfix gearbeitet habe, konnte ich ein neues Bild mit Acryl blockieren. Ich arbeitete mit Pastell über dem trockenen Acryl und änderte dann meine Szene erneut, indem ich den Kellner nach vorne brachte und seine Position änderte. Ich habe die Figuren am unteren Tisch weiterentwickelt und alles im Hintergrund aufgeweicht.

Girls 'Night Out

Problem: Formen funktionieren nicht

Lösung:

Im ersten Bild sind die Figuren alle nach links geneigt und interagieren nicht miteinander. Ich wischte einen Teil der Hintergrundfarbe aus und besprühte das Stück leicht mit einem bearbeitbaren Fixiermittel. Ich habe die Formen der Frauen auf der rechten Seite geändert, sodass sie sich jetzt ansehen. Ich habe dann einige weitere Figuren im Hintergrund hinzugefügt. Diese zusätzlichen Formen verleihen der Komposition mehr Tiefe und Komplexität. Da ich das Bild gesprüht hatte, konnte ich die Hintergrundfarbe ändern, um das Bild geräumiger erscheinen zu lassen.

Künstler Carole Katchen (www.carolekatchen.com) ist Autor von Kreative Malerei mit Pastell (North Light Books, 1997) und Drücken Sie sich mit Pastell aus (International Artist Publishing, 2001). Weitere Tipps und Pastelltechniken vom Künstler erhalten Sie in der April 2014-Ausgabe von Pastell Journal, erhältlich bei northlightshop.com oder am 11. März am Kiosk.

Schau das Video: Pastellzeichnung von Karen Bauer. Timelapse horse in pastels (November 2020).