+
Kunstdemos

Stiftzeichnungstechniken: Erstellen Sie Texturen in Tinte

Stiftzeichnungstechniken: Erstellen Sie Texturen in Tinte

Ich stelle mir Zeichnen und Malen oft als zwei getrennte Dinge vor, aber in der Realität eines Künstlers überschneiden sie sich ziemlich stark. Ein Gemälde beginnt sein Leben in Skizzen, um die Komposition zu bestimmen, und dann in einer Strichzeichnung, die als Blaupause für die erste Farbschicht dient.

Das ist das Schöne an Feder und Tinte: Sie überspannt beide Welten auf eine Weise, die nur wenige Medien bewältigen können. Sie können Stiftzeichnungstechniken verwenden, um eine Vielzahl von Texturen und Effekten zu erstellen, die Ihre Kompositionen stärker und leistungsfähiger machen, unabhängig davon, ob sie Zeichnungen bleiben oder sich in Gemälde verwandeln. Beginnen Sie mit einer Stiftzeichnung und lassen Sie sie in Schwarzweiß, damit die Schraffur den Kontrast schafft, oder fügen Sie einige Aquarellfarben hinzu, um die Schönheit Ihrer Linien für einen lockeren, illustrierten Look zu verbessern. Aber warum nicht auch Feder und Tinte auf Ihre Aquarellkunst auftragen?

In Erstellen von Texturen in Tusche, Teil 1, demonstriert Claudia Nice die Stiftzeichnungstechniken, die Sie dazu benötigen, von Übungen, die zeigen, wie man parallele Linien, Schraffuren, Punkte und Konturzeichnungen verwendet, bis hin zu einer vollständigen Demonstration einer Seelandschaft in Aquarell mit Tinte oben, die den Felsvorsprüngen und Wellen Textur und Dimension verleiht.

Das Ergebnis spricht für sich: schöne, lockere Aquarellbilder, die die scharfen Kanten einer Zeichnung beibehalten. Sprechen Sie über das Beste aus beiden Welten!

Vorschau Erstellen von Texturen in Tusche, Teil 1 Jetzt erfahren Sie, wie Sie parallele Linien in Tinte in Ihre eigenen Zeichnungen und Aquarellbilder integrieren können. Dann gehen Sie zu ArtistsNetwork.tv, um das Video in voller Länge anzusehen und zu sehen, was so viele Leute 5-Sterne-Bewertungen hinterlassen.

Und wenn Sie mehr Zeichenunterricht wünschen, werden Sie unsere KOSTENLOSEN Demonstrationen lieben!


Schau das Video: Verstecktes Feature in Photoshop. Unendlich Hintergründe, Texturen, Pattern erstellen (Januar 2021).