+
Techniken und Tipps

Lassen Sie Ihre Künstler-Schaufensterpuppe arbeiten

Lassen Sie Ihre Künstler-Schaufensterpuppe arbeiten

Sarah Parks, vorgestellt in Zeichnungsgeheimnisse enthüllt, Hier finden Sie Tipps zur Verwendung eines Künstler-Mannequins und zum Verständnis von Licht für erfolgreiches und einfaches Zeichnen von Figuren. Sie sagt uns, dass "das Verstehen der Elemente der Beleuchtung absolut entscheidend ist, um sie erfolgreich zu nutzen, um das Volumen der menschlichen Figur realistisch wiederzugeben."

In demZeichnungsgeheimnisse enthülltKit finden Sie viele Techniken zum Üben und Meistern. Scrollen Sie nach unten, um einige hilfreiche Ratschläge von Parks zu lesen. ~ Cherie

Erfahren Sie, wie Sie die Figur mit einer Künstlerschaufensterpuppe zeichnen von Sarah Parks

Viele Menschen denken, dass sie keine Figuren zeichnen können, weil es so überwältigend erscheint, aber wenn sie eine Künstlerpuppe studieren, können sie klein anfangen und mehr Selbstvertrauen gewinnen.

Künstlerische Schaufensterpuppen mögen simpel erscheinen, aber ich fordere meine Schüler auf, das Zeichnen zu üben, weil sie gute Lernmöglichkeiten bieten, um die menschliche Figur zu verstehen. Sie haben eine ähnliche Körperbildung und ähnliche Gelenke wie Menschen und helfen den Schülern, besser zu erfassen, wie beweglich und dynamisch der Rumpf (Brust- und Hüftbereich) ist und wie Kopf, Arme und Beine reagieren, wenn sich der Rumpf dreht und biegt.

Künstler-Schaufensterpuppen helfen Künstlern auch dabei, sich mit verkürzten Ansichten der Arme, Beine und des Kopfes vertraut zu machen, wenn sich Hand oder Fuß in die Augenlinie des Betrachters erstrecken. Dies kann schwierig sein. Das Mannequin kann Ihnen auch dabei helfen, die Bewegung zu verstehen und zu verstehen, wie Licht auf die Ebenen des Körpers fällt, was Ihnen auch eine gute Grundlage für das Rendern der Konturen bietet.

Die Figur schattieren

Nachdem Sie das Mannequin in den verschiedenen Posen entworfen haben, um sich mit den Proportionen des Körpers vertraut zu machen, möchten Sie sich in die Schattierung wagen.

Ein grundlegendes Konzept der Beschattung ist das Verständnis der Beleuchtungselemente. Dieses Prinzip hilft Ihnen dabei, Licht und Schatten effektiv zu rendern und ist unbedingt erforderlich, um Ihren Zeichnungen eine realistische Dreidimensionalität zu verleihen.

Bevor Sie mit dem Schattieren beginnen, müssen Sie zunächst feststellen, woher die Lichtquelle kommt, da das Licht alle Objekte informiert. Hier können Sie sehen, wie sich die folgenden Hauptelemente der Beleuchtung auswirken. Im folgenden Diagramm einer Kugel (Kugel) kommt eine einzelne starke Lichtquelle von oben rechts, sodass die Schatten links liegen.

Da so viele Merkmale des menschlichen Körpers rund oder zylindrisch sind (Arme, Beine, Finger, Brust, Hals, Kopf usw.), zeigen sich auch hier die Elemente der Beleuchtung. Im Diagramm des Mannequintorsos gibt es auch eine einzige starke Lichtquelle, die von oben rechts kommt, sodass die Beleuchtungselemente der Kugel ähnlich sind. Die Elemente der Beleuchtung werden immer mit einer einzigen, starken Lichtquelle definiert. ~ Sarah Parks

GEZEICHNETE GEHEIMNISSE ZEICHNEN Diese beliebte Kollektion war im Veröffentlichungsmonat ausverkauft, daher bringt North Light Shop sie zurück! Gehen Sie mit Sarah Parks von Amateur zu erstaunlichen Figuren- und Porträtzeichnungen.


Schau das Video: #TN17 Theater und Netz: Theater in Zukunft. Neue Formate für Bühnenkunst (Januar 2021).