Techniken und Tipps

Versuchen Sie Folgendes: Ein Gemälde mit gemischten Medien in 4 Schritten

Versuchen Sie Folgendes: Ein Gemälde mit gemischten Medien in 4 Schritten

Die Idee des Malens kann für Anfänger überwältigend sein, insbesondere für diejenigen, die neu im Zeichnen sind. Es gibt Möglichkeiten zu lernen, wie man mit Aquarell malt, damit Sie eine Botschaft vermitteln, ein bestimmtes Gefühl hervorrufen oder einfach ein Motiv ausdrucksvoll und locker malen können, ohne sich mit bestimmten Details verheiratet zu fühlen, die normalerweise mit einer formalen Zeichnung beginnen.

Im BuchFurchtloses Aquarell für Anfänger, Sandrine Pelissier gibt eine Vielzahl von Schritt-für-Schritt-Lektionen, die das Malen mit Aquarell einschüchtern, insbesondere für diejenigen, die zum ersten Mal einen Pinsel in die Hand nehmen. Sehen Sie, was ich in dieser Mixed-Media-Demonstration aus ihrem Buch meine.

Zeichnen mit Aquarellstiften und Pastellen von Sandrine Pelissier

Beim Malen können Sie sich leicht in Details verlieren und es schwierig finden, lockerer und weicher zu malen. Diese Technik ermöglicht es dem „präzisen“ Maler, die Kontrolle aufzugeben, indem das Wasser die Farbe auf unvorhersehbare Weise bewegt. Die aufeinanderfolgenden Ebenen aus Pastell und Aquarell ermöglichen eine zusätzliche Definition innerhalb eines Geisterbilds.

1. Skizzieren Sie Ihr Design (oben links)
Zeichnen Sie den Umriss Ihres Designs mit Graphit auf Papier.

2. Färben Sie das Design mit Aquarellstiften (oben rechts)
Färben Sie die verschiedenen Bereiche mit einem trockenen Aquarellstift. Denken Sie daran, dass Sie verschiedene Farben überlagern können, um Farbmischungen zu erstellen.

3. Sprühen Sie die Zeichnung mit Wasser (oben links)
Sprühen Sie Ihre Zeichnung mit Wasser und lassen Sie die Farben frei bewegen. Lassen Sie das Papier und die Pigmente trocknen.

4. Definieren und beenden Sie mit Pastellfarben (oben rechts)
Verfeinern Sie Ihr Bild mit einem beliebigen Medium: Aquarellfarben, mehr Aquarellstiften, Acrylfarben oder Pastellfarben. Pastellfarben sind praktisch, da Sie damit Licht auf Dunkelheit malen und etwas Licht in Ihr Bild zurückholen können - etwas, das Sie mit Aquarell nicht tun können.

Malen mit Aquarell und Kombinieren mit anderen Medien ist in Ihrer Reichweite. Beginnen mit Furchtloses Aquarell für Anfänger heute.

Ihre in der Kunst,
Cherie


**Kostenfreier Download! Mixed Media-Techniken: 3 Schritt-für-Schritt-Kunstprojekte
** Klicken Sie hier, um den Netzwerk-Newsletter zu abonnieren, um Inspiration, Anweisungen und mehr zu erhalten!

Schau das Video: WAHNSINN der Massen (November 2020).