+
Finden Sie Ihr Kunstfach

Benutzerdefiniertes Framing: Was ein Framer für Sie tun kann

Benutzerdefiniertes Framing: Was ein Framer für Sie tun kann

Der folgende Artikel erschien ursprünglich in Zeitschrift (Dezember 2015). Etwas abonnieren Zeitschrift Heute verpassen Sie also nie eine Ausgabe! Verpassen Sie nicht die neuen Jahres-CDs Ihrer Lieblingskunstmagazine, einschließlich Zeitschrift, Acrylkünstler, Aquarellkünstler, Pastelljournal, Zeichnung, und Südwest Art.

Benutzerdefiniertes Framing: Was ein Framer für Sie tun kann

von Chris A. Paschke

Der Gedanke, Kunstwerke professionell zu gestalten, macht Künstlern manchmal Angst vor Einschüchterung. Die Gedanken gehen von "Es ist zu teuer!" zu "Warum kann ich es nicht einfach selbst tun?" Wenn Sie die Fähigkeiten haben, dies selbst zu tun, werden Sie es höchstwahrscheinlich tun, aber wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, ist die Zusammenarbeit mit einem kompetenten Framer einer der besten Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Kunst zu verbessern und zu schützen.

Melden Sie sich für unseren redaktionellen Newsletter an und erhalten Sie sofort einen KOSTENLOSEN Download von Oil Painting for Beginners, einem eBook!

[fw-Capture-Inline-Kampagne = "RCLP-Bestätigung-Ölgemälde-Anfänger" danke = "Danke für den Download!" Interesse = "Kunst" Angebot = "/ wp-Inhalt / Uploads / pdfs / ArtistsNetwork_OilPainting_2016.pdf"]

Was sind die Vorteile eines professionellen Framers?

Die Dienste eines Framers gehen weit über die einfache Gestaltung Ihrer Kunst hinaus. Professionelle Framer sind in der Pflege und Konservierung von Kunstwerken geschult. Sie können Sie nicht nur durch den Designprozess führen, sondern auch Dinge wie die Unterschiede zwischen Economy-Papiermatten und Lappenmatten erklären. die jeweiligen Vorteile von gepufferten Lappenmatten und ungepufferten Lappenmatten; Die Vor- und Nachteile von Glas gegenüber Acrylverglasung und die Vorteile verschiedener Montagemethoden für Ihr Medium. Für einen seriösen Framer geht es bei der Erörterung dieser Punkte nicht darum, auf einen teureren Verkauf zu drängen, sondern darum, die richtigen Materialien für die zu rahmende Kunst zu einem Preis zu finden, der für den Kunden funktioniert.

Aus Ihrer Sicht ist die Arbeit mit einem Framer mehr als eine Frage der Bequemlichkeit. Es ist die Gelegenheit, mehr über die Pflege Ihrer Kunst zu erfahren. Ein Framer sollte immer mit Ihnen über die Erhaltung Ihrer Arbeit sprechen und reversible Montagemethoden sowie neutrale Materialien für die Rahmung oder Lagerung vorschlagen. Wenn Sie sich gegen Konservierungsmaterialien und -methoden entscheiden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine Freigabe zu unterzeichnen, damit der Framer nicht für Schäden verantwortlich ist, die im Laufe der Zeit auftreten können. Denken Sie daran, dass Sie der Kunde sind. Auch wenn Ihr Framer mehr über die Anzeige und Pflege Ihrer Arbeit weiß, liegt die endgültige Entscheidung bei Ihnen.

Full-Service-Framer haben einen Rahmendesigner, der Sie bei Ihrer Auswahl unterstützt. Eine Wand mit 3.000 Rahmenecken und tausend Mattenmustern kann überwältigend sein, aber ein guter Designer sollte Ihnen zwei oder drei verschiedene Ansätze anbieten, um Ihr Stück so zu präsentieren, dass die Würde des Mediums erhalten bleibt, ob Öl, Acryl, Aquarell oder Pastell , oder etwas anderes. Ihr Designer sollte in der Lage sein, herauszufinden, warum die ausgewählten Farben, Abstandshalter und Rahmen mit Ihrer Kunst zusammenarbeiten, und dabei helfen, das Auge darauf zu lenken. Ein Rahmen sollte ein Kunstwerk vervollständigen, damit der Rahmen auffällt, aber nicht so stark, dass er von der Kunst selbst ablenkt. Dann hilft Ihnen der Designer, die Optionen einzugrenzen. Dies ist ein kollaborativer Prozess. Andere Dienstleistungen, die von Framern angeboten werden, können die Lieferung nach Hause oder geschäftlich, die Installation eines Einzelstücks, die Installation eines professionellen Aufhängesystems für mehrere Teile und den Bau von Lager- oder Versandkartons umfassen.

Welche Fragen können Sie von einem professionellen Custom Framer erwarten?

Ihr Framer wird zunächst ein paar grundlegende Fragen stellen, um ein wenig über Sie, Ihr Zuhause und Ihre Kunst zu erfahren. Es hilft, die Wandfarbe, den Boden, die Grundmöbel und die persönliche Designästhetik zu kennen, aber das heißt nicht, dass ein Rahmen zu Ihrem Sofa passen sollte. Wenn die Rahmung gut gestaltet ist, verschmilzt sie oft mit jedem Dekor, und da die derzeitige Dekoration eher vielseitig ist, passt gutes Design überall hin.

Ihr Framer sollte fragen, ob Sie eine Vision für das Framing oder etwas anderes haben. Ein Framer muss auch wissen, ob es eine beschleunigte Bearbeitungszeit oder ein Budget gibt, innerhalb dessen er bleiben kann. Diese Faktoren spielen insbesondere bei Unternehmensprojekten oder Ausstellungen eine Rolle. Installationsprobleme wie eine Ziegel- oder Marmorwand oder Standortprobleme wie Keller oder Badezimmer sind ebenfalls wichtig zu wissen. Der vorgesehene Anzeigeort bestimmt spezielle Hardwareanforderungen oder erforderliche Behandlungen, z. B. das Versiegeln der Innenverpackung gegen Feuchtigkeit und Nässe (A).

Seien Sie bereit, Ihre speziellen Medien - Aquarell, Pastell, Öl oder andere - im Hinblick auf Ihre historischen, traditionellen oder Wettbewerbs- / Ausstellungsbedürfnisse zu diskutieren. Am wichtigsten ist, dass Sie nicht zögern, uns mitzuteilen, was Sie wissen, sondern auch offen für die Vorschläge Ihres Framers sind, damit Sie beide voneinander lernen können.

Welche Fragen sollten Sie einem professionellen Custom Framer stellen?

Verstehen Sie, dass möglicherweise nicht alle Ihre Rahmenideen verwirklicht werden können. Zum Beispiel ist es schwierig, einen mit Wachs getränkten Enkaustik-Monoprint zentral zu schweben, wenn die Papierscharniere nicht mit Enkaustikmedium und Wärmefusion an den oberen hinteren Ecken des Werks befestigt wurden (b). Framer wissen vielleicht, was zu tun ist, haben aber keine Fähigkeiten im Umgang mit Enkaustik. Darüber hinaus ist es Framern gesetzlich nicht gestattet, diesen Service für Sie bereitzustellen, da dies die ursprüngliche Arbeit verändern würde. das kann nur der künstler.

Wenn Sie spezielle Bedenken oder Wünsche haben, schreiben Sie diese auf, damit Sie nicht vergessen, sie zu erwähnen. Zögern Sie nicht, Erklärungen zu Konservierungstechniken und deren Bedeutung anzufordern, und lassen Sie Ihren Framer die Unterschiede zwischen Glas- und Acrylverglasungsoptionen erklären.

Wie kann man einen guten benutzerdefinierten Framer von einem weniger wünschenswerten unterscheiden?

Ein Framer mit einer guten Kundschaft oder ein Framer, für den Sie eine Empfehlung erhalten haben, ist immer ein günstiges Zeichen. Mundpropaganda ist die beste Anerkennung.

Suchen Sie nach Framern, die Mitglieder der Professional Picture Framers Association (PPFA) sind, und nach Geschäften, in denen ein oder mehrere zertifizierte Bilderrahmen (CPF) oder Master-zertifizierte Bilderrahmen (MCPF) beschäftigt sind. Beide Bezeichnungen werden an PPFA-Mitglieder vergeben, die schriftliche und praktische Tests studiert und bestanden haben, um ihre Fähigkeiten in den wichtigsten Segmenten des Bilderrahmens zu beweisen und ihre Arbeitskenntnisse in Bezug auf Medien, Konservierung, Montage, Mattierung, Rahmenkonstruktion, Verglasung und Leinwände zu belegen . Diese zertifizierten Framer sind auch darin geschult, zu bestimmen, wann sie Ihnen helfen sollen, einen Spezialisten oder Restaurator für Ihr Projekt zu finden. Ein gut ausgebildeter Framer kennt seine Grenzen. Das Eingestehen bedeutet nicht, dass eine Person weniger ein Framer ist, sondern dass sie ehrlich ist.

Wie ich bereits erwähnt habe, Framer dürfen Ihre Kunst in keiner Weise verändern. Wenn Sie möchten, dass ein Stück auf ein quadratisches Format zugeschnitten wird, sollten Sie dies tun, bevor Sie sich mit Ihrem Framer treffen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Framer Ihre Grafik auf einem Trägerbrett montiert, muss er dies tun, bevor Sie mit der Grafik beginnen. Framer können keine Originalkunstwerke zuschneiden oder Fixiermittel oder Lacke darauf auftragen. Wenn man dies anbietet, ist dieser Framer möglicherweise nicht für Sie geeignet.

Ihr Framer sollte keine Schraubenösen oder Sägezahnbügel verwenden. Staubschutzhüllen sollten aus hochwertigen Materialien wie Tyvek oder blaugrauem Papier mit neutralem pH-Wert bestehen - nicht aus braunem oder schwarzem Kraftpapier. Kunst sollte sich niemals hinter die Rückseite des Rahmens erstrecken, was darauf hinweisen würde, dass der Falz (vertiefter Bereich des Rahmens, in dem die Kunst ruht) zu flach ist. Dies ist ein häufiges Problem bei gedehnten Leinwänden und Paneelen mit tiefer Wiege.

Wählen Sie einen Framer nicht nur aufgrund eines 50-Prozent-Rabatt- oder Buy-One-Get-One-Verkaufs aus. Der Umsatz ist großartig, wenn Sie die Dinge selbst gestalten und viel Geld verdienen können, aber Ihr Fachmann ist ein Kunstpfleger. Würden Sie zu einem Arzt gehen, der ein 50-Prozent-Rabatt-Special gibt? Wirklich vorteilhafte Verkäufe mögen gut sein, aber achten Sie darauf, was Sie bekommen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie sofort ein KOSTENLOSES eBook mit Ölgemälden für Anfänger!

[fw-Capture-Inline-Kampagne = "RCLP-Bestätigung-Ölgemälde-Anfänger" danke = "Danke für den Download!" Interesse = "Kunst" Angebot = "/ wp-Inhalt / Uploads / pdfs / ArtistsNetwork_OilPainting_2016.pdf"]


Integraler Bestandteil des Gemäldes

Max Ferguson wusste, dass er den Rahmen für sich haben wollte Mädchen mit Vermeer (Öl auf Holz, 18 × 12), um die niederländische Zeit des 17. Jahrhunderts von Vermeers junge Frau mit einem Wasserkrug, gesehen in Fergusons Gemälde. Dann kam er auf die Idee, sein Stück mit einer Nachbildung des Rahmens zu rahmen, der sich auf dem eigentlichen Vermeer befindet. Zu diesem Zweck fotografierte Linda Suskind von APF Master Framemakers in New York City das gerahmte Vermeer im Metropolitan Museum of Art. "Sie hat mir erklärt", sagt Ferguson, "dass sie den Vermeer-Rahmen nicht mit Metallgeräten messen konnte, weil sie verhaftet werden könnte." Ich schrieb zurück, dass ich enttäuscht war, dass sie keine Gefängnisstrafe für mich machen würde. " Natürlich schätzt Ferguson Suskinds Bemühungen voll und ganz. er betrachtet den benutzerdefinierten Rahmen, den sie mitgestaltet hat, als integralen Bestandteil seiner Malerei.


Gibt es Möglichkeiten, die Kosten für benutzerdefinierte Frames zu senken?

Nur allzu oft betrachten Künstler das Framing als einen nachträglichen Gedanken oder denken an das Framing einfach als einen Stressor, der Geld auffrisst. Die Wahrheit ist, dass ein Rahmen manchmal ein Kunstwerk machen oder brechen kann. Benutzerdefinierte Rahmung ist genau das - benutzerdefinierte - und sollte mit dem Kauf von edlen Möbeln gleichgesetzt werden. Hochwertige Hartholzformteile für Rahmen werden häufig importiert, und im Allgemeinen haben nur High-End-Framer Kontakte und Muster von echten Blattgold- und handgeschnitzten Rahmen.

Rahmen können aus Harthölzern, Weichhölzern, mitteldichten Faserplatten (MDF) oder Polystyrol bestehen. Profile und Farben sehen möglicherweise ähnlich aus, wenn sie als Ecken oder vorgefertigte Rahmen betrachtet werden, aber Sie erhalten, wofür Sie bezahlen. Sie sparen Geld, wenn Sie sich für ein schmaleres oder kleineres Profil entscheiden, aber nicht zu Kunststoff oder MDF wechseln. Verwenden Sie eine Einzelmatte anstelle einer Dreifachmatte mit Abstandshaltern, aber sparen Sie nicht an der Konservierungsbefestigung oder wählen Sie Mattenbretter aus, die keine Konservierungsqualität aufweisen. Normales Glas ist billiger als Museumsglas, verzichtet jedoch nicht auf UV-Schutz.

Sammler erwarten korrekte Rahmenstile für die Kunstperiode des gerahmten Stücks (C). Westliche Ölgemälde im Stil der Taos Society of Artists (ca. 1915) sollten einen zeitgemäßen Blattgoldrahmen mit geschlossenen Ecken haben. Für ein zeitgenössisches Cowboy-Gemälde können Sie sich jedoch für einen rustikalen Scheunenholzrahmen zu einem Bruchteil von entscheiden die Kosten.

Die Gestaltung einer Reihe von Gemälden in einer Ausstellung sollte konsistent sein. Da Künstler der Meinung sind, dass der Rahmen nicht wichtig ist, handeln sie häufig mit dieser Komponente. Dabei können diese Künstler jedoch das Verkaufspotenzial ihrer Arbeit unbeabsichtigt verringern. Ein billiger Rahmen lässt die Kunst billig aussehen; Der richtige Rahmen erhöht den Wert Ihrer Arbeit. Denken Sie beim Einrahmen nicht nur an Ihr Taschenbuch. Wenn Sie vorhaben, Ihre Arbeiten zum Verkauf anzubieten, berücksichtigen Sie Ihren Zielmarkt und investieren Sie in hochwertige Materialien und Verarbeitung.


Chris A. Paschke erhielt 1986 den CPF-Status (Certified Picture Framer) von der Professional Picture Framers Association (PPFA) und 1997 den GCF-Status (Guild Commended Framer) von der Fine Art Trade Guild (FATG) mit Sitz in London. Sie erhielt 2008 den PPFA Award of Distinction for Leadership und 2010 den PPFA Vivian Kistler Recognition for Innovation Award. Ihre Bücher Kreatives Montieren, Wickeln und Laminieren und Das Montage- und Laminierhandbuch sind auf ihrer Website designsinkart.com verfügbar.

Etwas abonnieren Zeitschrift heute!


Schau das Video: Learn Java Programming with Beginners Tutorial (Januar 2021).