Techniken und Tipps

Die Nase zeichnen

Die Nase zeichnen

Das Verständnis der Grundstrukturen der verschiedenen Gesichtsmerkmale trägt wesentlich zu einer realistischen Darstellung bei. (Ein Auszug aus Ausdrucksstarke Porträts zeichnen)

Von Paul Leveille

Die Merkmale machen menschliche Gesichter so interessant. Zum Beispiel hat jede Nase eine Brücke, gefolgt von Knorpel und zwei Nasenlöchern, aber einige Nasen sind dünn, während andere breit sind; einige sind aufgetaucht und andere sind süchtig; und so weiter.

Hier erkläre ich die Grundstrukturen der Nase und wie man sie zeichnet.

Durch eine Nase

Eines der markantesten Merkmale des menschlichen Kopfes ist die Nase. Es ragt mehr hervor als jedes andere Merkmal und verleiht dem Gesicht Tiefe und Charakter. Obwohl die Vielfalt der Nasenformen endlos zu sein scheint, haben alle Nasen dieselbe dreieckige Grundform: oben schmal und unten breiter und voller.

Der obere Teil der Nase, die Brücke, besteht aus Knochen. Der untere Teil besteht aus fünf Knorpelstücken: Zwei Stücke bilden die Spitze, zwei bilden die Flügel der Nasenlöcher und eines teilt die Nasenlöcher. (Siehe Die Struktur der Nase, A.)


Die Struktur der Nase


EIN Von unten gesehen sind die fünf Knorpelstücke erkennbar, aus denen der untere Teil der Nase besteht. Die Nasenlöcher sind zur Nasenspitze hin näher beieinander und zu den Wangen hin weiter auseinander.


B. Die Haut liegt glatt über dem Knochen der oberen Nase und fängt normalerweise ein Highlight ein. Markierungen an der Nasenspitze lassen sie nach vorne kommen.


C. Wenn Sie die Nase in verschiedenen und ungewöhnlichen Winkeln zeichnen, können Sie ihre Form besser verstehen.


D. Obwohl es alle Arten von Nasenformen gibt, sind alle Nasen an der Brücke grundsätzlich dünner und schmaler und am Boden voller. Einige haben sogar eine Kugel- oder Zwiebelform am Boden.


Eine Nase in drei Schritten


1. Vereinfachen Sie die Nase beim ersten Zeichnen in eine keilförmige Reihe von Ebenen.


2. Um die subtilen Formen von Knochen und Knorpel innerhalb der Keilformen zu definieren, zeichnen Sie die abgerundeten Formen der Brücke, der Nasenspitze und der Nasenlöcher. Beachten Sie, wie sich der Lampenteil der Nase zur Brücke hin verjüngt.


3.Fahren Sie fort, indem Sie die hellen und dunklen Bereiche rendern. Speichern Sie das Weiß Ihres Papiers für die Glanzlichter oder heben Sie sie mit einem Radiergummi heraus.


Paul Leveille malt Porträts von national und international angesehenen Kunden und führt auch Workshops und Demonstrationen zur Porträtmalerei im ganzen Land durch. Er lebt im Westen von Massachusetts. Siehe seine Website unter www.paulleveillestudio.com.

Dieser Artikel ist ein Auszug aus seinem Buch, Ausdrucksstarke Porträts zeichnen, © 2001 by Paul Leveille, Verwendung mit Genehmigung von North Light Books, einem Abdruck von F + W Media Inc. Besuchen Sie Ihren lokalen Buchhändler, rufen Sie 800 / 258-0929 an oder besuchen Sie www.northlightshop.com, um eine Kopie zu erhalten.

Schau das Video: Wie zeichnet man Nasen TUTORIAL. Sarahs Channel (November 2020).