Zeichnung

Oberflächenerkundung - Arbeiten mit Acryl auf Metall

Oberflächenerkundung - Arbeiten mit Acryl auf Metall

Die Acrylkünstlerin Darlene Olivia McElroy ist eine mutige und mutige Experimentatorin. Da es kein Oberflächenmaterial oder Medium gibt, vor dem sie sich scheut, fragten wir sie: Warum an Metall arbeiten und was müssen wir wissen, bevor wir beginnen? Folgendes hat sie uns erzählt:

Warum Acrylkünstler gerne auf Metall malen

Mit Metal kann ein Künstler einen Hintergrund auf einer Oberfläche erstellen, der seiner Arbeit ein wirklich einzigartiges Gefühl verleiht.
- Drucken: Mit Ihrem Drucker zu Hause können Sie auf mit Golden Digital Ground beschichteten Getränkedosen drucken.
- Anlaufen: Es ist einfach, Metall mit Gelbleichmittel anzulaufen, um auf die Oberfläche zu stempeln oder zu schreiben.
- Prägen: Geben Sie Ihrer Arbeitstiefe, indem Sie das Metall prägen, um eine erhabene Oberfläche zu erzeugen.
- Farbe: Greifen Sie nach der Vorbereitung der Metalloberfläche nach Ihrer bekannten Acrylfarbe und den Acrylfarbenstiften für die Markierungsherstellung.

Folgendes müssen Sie wissen, bevor Sie Ihr erstes Acryl-auf-Metall-Projekt durchführen.

5 Tipps zum Malen auf Metall

- Schleifen Sie die Metalloberfläche leicht ab und wischen Sie sie vor dem Lackieren sauber.
- Schleifen Sie die Rückseite des Metalls, bevor Sie es mit Metallkleber auf Ihre Oberfläche kleben.
- Verwenden Sie Acrylglasuren oder Alkoholtinten, wenn die Metalloberfläche sichtbar sein soll.
- Wenn Ihr Eisenmetall verrostet ist, verwenden Sie einen Rostentferner und versiegeln Sie das Metall, bevor Sie mit dem Lackieren beginnen.
- Versiegeln Sie Ihre Arbeit, wenn Sie fertig sind.

Weitere kreative Inspirationen sowie Expertentipps und -techniken von Darlene Olivia McElroy finden Sie hier Alternative Kunstoberflächen von NorthLightShop.com heute! Verfügbar in den Formaten Print und eBook.

Schau das Video: Acryl gießen: Neue Acrylgießtechnik Confetti Pour (Dezember 2020).