+
Zeichnung

Schablonen- und Stempeltechniken für Aquarelle mit gemischten Medien

Schablonen- und Stempeltechniken für Aquarelle mit gemischten Medien

Wenn Sie ein Mixed-Media-Künstler sind, kann es vorkommen, dass Sie sich für Acrylfarbe entschieden haben, da es bestimmte Dinge gibt, die Sie mit Aquarell nicht tun können - beispielsweise Schablonen, Stempeln oder Monoprinting. Überraschung! Sie können all diese Dinge mit Aquarellfarbe tun! Wie Sie in dieser Demonstration der Schablonen- und Stempeltechniken von Gina Lee Kim sehen können, sind Röhrenaquarelle vielseitiger als Sie denken.

Erstellen von Aquarellfarben zum Schablonieren und Stempeln


Vorräte werden gebraucht

  • Grafix Druckplatte
  • Brayer
  • Tube Aquarelle
  • Gummi arabisches Aquarellmedium
  • Spülmittel in Quetschflasche
  • weiße Gouache
  • Schaumstempel (Gina benutzte Art Foamies)
  • Schablonen oder Masken
  • Pinsel
  • Ranger Ink Blending Tool
  • Pipette oder Pipette
  • Aquarellpapier oder Kunstjournal
  • Wasser Herr
  1. Kombinieren Sie mit einem Brayer einen Tropfen Nickel-Aquarellfarben in Nickelgröße mit einem Tropfen Gummi arabicum, flüssiger Spülmittel und weißer Gouache auf der Grafix-Druckplatte.
  2. Drücken Sie den Stempel in die „Tinte“ oder bürsten Sie ihn mit einem Pinsel auf. Wenn die „Tinte“ zu trocken ist, fügen Sie einen einzelnen Spritzer Wasser vom Herrn hinzu.
  3. Stempeln Sie Ihr Bild auf Aquarellpapier oder Ihr Tagebuch.
  4. ODER platzieren Sie eine Schablone auf Ihrem Papier und streichen Sie die „Tinte“ mit dem Tintenmischwerkzeug oder einem Schablonenpinsel durch die Schablone.

Stellen Sie sich die Möglichkeiten mit dieser Technik vor!

  • Die "Tinte" reagiert mit Wasser. Wenn Sie also eine Maske verwenden, können Sie die Kanten mit einem feuchten Pinsel ausblenden, um das Bild in die von Ihnen erstellte Seite zu integrieren.
  • Hergestellte Stempelkissen sind großartig, aber nur in ausgewählten Farben erhältlich. Wenn Sie Ihre eigene „Tinte“ herstellen können, können Sie genau die Farbe auswählen, die Sie für Ihr Kunstwerk benötigen!
  • Wenn Sie während der Arbeit von Ihrer Kunst abberufen werden, können Sie Ihre „Tinte“ mit einem Spritzer Wasser reaktivieren und sofort wieder mit dem Stempeln beginnen.
  • Sie können jetzt gestochen scharfe Bilder mit Schablonen und Stempeln zu Ihren Seiten im Aquarellkunstjournal hinzufügen, ohne Acrylfarben kaufen zu müssen!

Wir würden gerne hören, wie Sie diese Technik in Ihrer Mixed-Media-Kunst einsetzen. Teilen Sie Ihre Tipps und Ideen in den Kommentaren unten!

Um mehr über die Monoprinting-Techniken von Gina Lee Kim zu erfahren, schauen Sie sich ihr neues Video an: Spaß mit Aquarell: Druckeffekte!


Schau das Video: Brusho Crystal Colours. 5 Techniken. stampin up (Januar 2021).